FOCUS Magazin Verlag GmbH

IVW II/2000: FOCUS mit stabiler Auflage

München (ots) - Trotz eines leichten Minus von 0,8 Prozent auflagenstärkstes Halbjahr seit Markteinführung Das Nachrichtenmagazin FOCUS verkaufte im 2. Quartal 2000 durchschnittlich 743 375 Hefte pro Ausgabe. Trotz eines leichten Rückgangs um 5962 Hefte im Vergleich zum Vorjahr beschließt das FOCUS die erste Jahreshälfte 2000 äußerst positiv: Mehr als 777 000 Exemplare wurden durchschnittlich verkauft - für FOCUS das auflagenstärkste Halbjahr seit der Markteinführung vor sieben Jahren. "FOCUS bleibt eine Erfolgsgeschichte. Mit einem Abo-Anteil von 47 Prozent bieten wir den Werbetreibenden eine außerordentliche Sicherheit bei der Mediaplanung", so der neue Verlagsleiter Frank-Michael Müller. Laut IVW II/2000 abonnierten durchschnittlich 349 359 Interessierte das Nachrichtenmagazin - mehr als jemals zuvor in einem zweiten Quartal. Der "Spiegel" verzeichnet im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal einen Auflagen-Rückgang von drei Prozent (31 807 Exemplare). Das Hamburger Magazin liegt damit nur noch knapp über der Millionengrenze. ots Originaltext: FOCUS Magazin Verlag GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Monika Holthoff FOCUS Öffentlichkeitsarbeit Tel.: 089 / 92 50-2974 Fax: 089 / 92 50-2356 E-Mail: holthoff@focus-r.de Internet: www. focus.de/medialine Original-Content von: FOCUS Magazin Verlag GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: