FOCUS Magazin Verlag GmbH

FOCUS-MONEY-Personalien: Ressort Geldanlage komplett
Größtes FOCUS-MONEY-Ressort analysiert Markt der Geldanlagen und gibt nützliche Tipps

München (ots) - Acht Wochen vor dem Start des modernen Wirtschaftsmagazins FOCUS-MONEY am 31. März komplettiert sich die Mannschaft um Andreas Busch, 42, der künftig das Ressort Geldanlagen verantwortet. Die Redakteure Michael Groos, 47, und Mika Hoffmann, 31, schrieben wie Busch bislang für die Wirtschaftswoche. Heike Bangert, 32, und Ferdinand Bertram, 46, arbeiteten für Capital. Von Börse Online zu FOCUS-MONEY wechseln Catherine Hoffmann, 30, Jürgen Koch, 39, und Andreas Schuck, 35. Anita Stocker, 37, verlässt FOCUS Online. Nina Meingast, 26, kommt von der Süddeutschen Zeitung, Johannes Heinritzi, 38, von VIAG Interkom und Christian Wolf, 36, vom Börsenbrief Geldbrief. Der 33-jährige Dirk Reichmann war vor seinem Eintritt bei FOCUS-MONEY für den Online-Dienst Silverline Neue Medien/fnet.de tätig. Geldtipps geben künftig auch Christine Diewald, 35, und Ulrich Kühn, 37, bislang Freie Journalisten. Chefredakteur Manfred Schumacher: "Damit haben wir bei FOCUS-MONEY ein Team von Experten versammelt, das die Wachstumsaussichten, Wettbewerber und Visionen der Unternehmen kompetent bewertet. Shareholder-Value steht dabei an erster Stelle." ots Originaltext: FOCUS Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Weitere Informationen Monika Holthoff FOCUS Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 089/9250-2974 Telefax: 089/9250-2356 E-Mail: holthoff@focus-r.de Internet: www.focus-money.de Original-Content von: FOCUS Magazin Verlag GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: