FOCUS Magazin Verlag GmbH

Aus ZETT wird FOCUS-MONEY
Helmut Markwort tauft den neuen Wirtschaftstitel von Burda

München (ots) - "Aus ZUGMIEZE wurde vor rund sieben Jahren FOCUS, aus ZETT wird jetzt FOCUS-MONEY!" Mit diesen Worten präsentierte FOCUS-Chefredakteur Helmut Markwort gestern in München vor mehr als 1000 Gästen den Namen des neuen Wirtschaftsmagazins aus dem FOCUS Magazin-Verlag. ZETT war der bisherige Arbeitstitel des ab 30. März 2000 jeden Donnerstag erscheinenden neuen Magazins. Gemeinsam mit Uli Baur, seinem Stellvertreter bei FOCUS, führt Markwort das FOCUS-MONEY-Team als Herausgeber an. Chefredakteur wird Manfred Schumacher, 57, bisher stellvertretender Chefredakteur von FOCUS. Stellvertreter des FOCUS-MONEY-Chefredakteurs wird Kai Stepp, 45, derzeit noch Vize bei der "Wirtschaftswoche". Frank Pöpsel, 34, bislang für Geldanlage im FOCUS-Wirtschaftsressort verantwortlich, wechselt als stellvertretender Chefredakteur zu FOCUS-MONEY. FOCUS-MONEY wird das moderne Wirtschaftsmagazin für die wirtschaftsinteressierte Info-Elite, deren Mitglieder sich als kommunikationsstarke Meinungsbildner und Entscheider in Wirtschaft und Gesellschaft auszeichnen. Als Multiplikatoren in der Finanzwelt betreiben Sie beruflich und privat Geldmanagement. Diese Gruppe bildet ein Potenzial von mehr als drei Millionen Menschen. Ihre direkte Ansprache macht FOCUS-MONEY zu einem besonders hochwertigen und effizienten Werbeträger. Der neue Titel aus dem Münchener FOCUS Magazin-Verlag kombiniert mit seiner wöchentlichen Erscheinungsweise Aktualität und Analyse in idealer Form. FOCUS-MONEY überträgt das erfolgreiche Konzept des Nachrichtenmagazins FOCUS konsequent auf eine moderne Wirtschaftsberichterstattung. Die FOCUS-MONEY-Ressorts Unternehmen, Geldanlage, Steuern, Wirtschaftspolitik und Service liefern kompetent und verlässlich aktuelle Fakten und exklusive Informationen aus den Bereichen Geldanlage und Vermögen (Aktien, Immobilien, Versicherungen, Investmentfonds), Steuern, Finanzen und Unternehmen. FOCUS-MONEY macht Hintergründe aus den Chefetagen der Konzerne ebenso transparent wie Mechanismen der Finanzwelt oder Auswirkungen neuer Gesetzesvorhaben, die die private Geldbörse oder die Strategie von Firmen betreffen: FOCUS-MONEY ist ein Wertpapier, das sich für den Abonnenten und Käufer vielfach rentieren wird. ots Originaltext: FOCUS Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Weitere Informationen Andreas Struck / Horst Jarkovsky FOCUS Verlagsleitung Telefon: 089 / 9250-3385 Telefax: 089 / 9250-2534 E-Mail: horst.jarkovsky@focus.de Internet: www. focus.de/medialine 18. Januar 2000 Original-Content von: FOCUS Magazin Verlag GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: