Jahreszeiten Verlag, VITAL

"Einmal Pille, immer Pille?"
Das Thema in der neuen VITAL - ab dem 10. August im Handel

"Einmal Pille, immer Pille?" / Das Thema in der neuen VITAL - ab dem 10. August im Handel
Titelcover VITAL 09.16 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7515 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Jahreszeiten Verlag, VITAL/JAHRESZEITEN VERLAG"

Hamburg (ots) - Einmal Pille, immer Pille? Zwei Drittel aller Frauen im gebärfähigen Alter wären gerne besser über Empfängnisverhütung informiert.

Auch wenn sie regelmäßig in gynäkologischer Behandlung sind, findet ausreichende Aufklärung selbst dort offenbar nicht statt. Das bestätigt eine kürzlich von der Verbraucherzentrale Hamburg in Zusammenarbeit mit dem ZDF-TV-Magazin Frontal 21 durchgeführte Stichprobe.

Der Ärzte-Check offenbart deutliche Mängel bei der Beratung und Aufklärung über die Risken verschiedener Methoden und mögliche Alternativen. Nur jede vierte der überprüften Praxen schnitt besser als mit Schulnote vier (ausreichend) oder fünf (mangelhaft) ab.

In der September-Ausgabe des Magazins VITAL (ab dem 10. August im Handel) kann die Leserin einen wichtigen Teil dieser Informations-Lücke schließen.

Der Test unter dem Motto "Welche Verhütung passt jetzt zu mir?" geht auf die jeweilige Lebenssituation der Frau ein und zeigt verschiedene Verhütungsmethoden auf, von der Kupferspirale über das Hormon-Stäbchen, einer östrogenfreie Pille bis hin zum Eisprung-Computer. Wer ganz gezielt nachfragen kann, lässt sich nicht so leicht mit nachlässiger Beratung abspeisen.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie in der neuen VITAL 09/16, die ab dem 10. August im Handel erhältlich ist.

Pressekontakt:

JAHRESZEITEN VERLAG, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tel.: 
040/2717-1422, Fax: 040/2717-2121, E-Mail: presse@jalag.de,
www.JAHRESZEITENVERLAG.de
Original-Content von: Jahreszeiten Verlag, VITAL, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: