Jahreszeiten Verlag, VITAL

Mit gesunden Snacks und Gewürzen gegen Depressionen
Griff zur Pille überflüssig

Hamburg (ots) - Wer traurig oder frustriert ist, sollte nicht gleich zur Chemie-Pille greifen. Gesunde Snacks und Küchenkräuter regen nach einem Bericht der Zeitschrift VITAL mit Eiweißen, Kohlenhydraten, Vitaminen, Mineralstoffen und ätherischen Ölen im limbischen System des Gehirns die Produktion des Glückshormons Serotonin an. Zur Serotonin-Produktion ist auch eine ausreichende Menge der Aminosäure Tryptophan nötig. Bananen, Muscheln und Geflügel sind Lieferanten dieses Eiweißbausteins. Gewürze bringen vor allem durch ihre ätherischen Öle Glück ins Gehirn. Ihre Aromastoffe lassen sich nicht nur im Blut nachweisen. "Es ist auch erwiesen, dass sie auf das Zentralnervensystem wirken und damit das Gefühlsleben oder die Tätigkeit mancher Drüsen beeinflussen können", sagt Reinhard Saller, Professor für Naturheilkunde an der Universität Zürich. Helfer der ätherischen Öle seien sekundäre Pflanzenstoffe wie Flavanoide, Saponine, Terpene, Tannine oder Polyphenole. Sie dienten eigentlich den Pflanzen als Farb-, Duft- oder Abwehrstoffe gegen Schädlinge und Krankheiten. "Wie die gesundheitsfördernde Wirkung der bioaktiven Substanzen genau zustande kommt, ließ sich bisher auch noch nicht ausreichend erklären", sagt Saller. "Denn in Gewürzen entfalten einzelne Pflanzeninhaltsstoffe ihre Wirkung nicht isoliert, sondern im Zusammenspiel mit zahlreichen anderen Bestandteilen." Dieses komplexe Zusammenwirken sei von der modernen Forschung noch nicht vollständig entschlüsselt worden. Stimmung machten Gewürzkräuter aber auch, wenn man ihre ätherischen Naturöle einatme. Die Nase habe einen direkten Draht zum "Wohlfühlzentrum" im Gehirn. Diese Meldung ist unter Quellenangabe VITAL zur Veröffentlichung frei. ots Originaltext: VITAL Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: Redaktion VITAL Susanne Schütte Tel.: 040 / 2717 3115 Original-Content von: Jahreszeiten Verlag, VITAL, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: