Jahreszeiten Verlag, VITAL

Schokolade kann süchtig machen

Hamburg (ots) - Schokolade macht nicht nur glücklich, sondern sie kann bei manchen Menschen auch zu einer Sucht führen. Das hätten US-amerikanische Neuropsychologen jetzt herausgefunden, heißt es in einem Bericht der Frauenzeitschrift VITAL. Die Forscher haben demnach Testkandidaten mit Schokolade gefüttert und dabei die Gehirnaktivität der Probanden untersucht. Ergebnis: Bei den Versuchspersonen, die sich schnell mit den Süßigkeiten vollstopften, waren Gehirnbereiche, die mit Sucht in Verbindung gebracht werden, aktiv. Probanden, die die Schokolade genussvoll aßen, zeigten keinerlei Aktivität in diesen Bereichen. Die Wissenschaftler schließen daraus, dass der Konsum der Süßigkeit abhängig machen kann. Warum einige Menschen tatsächlich süchtig nach Schokolade werden, andere aber nicht, können die Neuropsychologen dem VITAL-Bericht zufolge jedoch noch nicht erklären. Diese Meldung ist unter Quellenangabe VITAL zur Veröffentlichung frei. ots Originaltext: VITAL Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen an: Esther Langmaack, Redaktion VITAL, Tel. 040/2717-3121 Original-Content von: Jahreszeiten Verlag, VITAL, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: