Hamburg Marketing GmbH

Elbphilharmonie auf Roadshow - präsentiert von Hamburg Marketing
Hamburgs neues Wahrzeichen

Elbphilharmonie auf Roadshow - präsentiert von Hamburg Marketing / Hamburgs neues Wahrzeichen
Elbphilharmonie Hamburg auf Roadshow - hier im Wiener Museumsviertel. Das interaktive Modul macht Lust auf Musik:Ein gigantischer Spiegel lässt das Bodenbild von Hamburgs neuem Wahrzeichen aufrecht stehend erscheinen. Noch dazu verwandeln eingebaute drucksensorische Matten das Bild in einen interaktiven Klangteppich, wobei Besucher durch das ...

Hamburg (ots) - Die Hamburg Marketing GmbH stellt die Hansestadt und ihr neues Wahrzeichen jetzt im Rahmen einer internationalen Roadshow in ausgewählten Städten rund um den Globus vor. Neben dem Modul, das bereits auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin und am Hamburger Flughafen für Aufsehen sorgte, geht jetzt noch ein weiteres Elbphilharmonie-Modul auf Tour, das seinen Besuchern auf einer Fläche von 80 Quadratmetern mit interaktiven Elementen das neue Konzerthaus, das am 11. und 12. Januar 2017 in der Hansestadt eröffnet wird, nahe bringt.

Die Elbphilharmonie-Roadshow ist mit mehr als zehn Stopps rund um den Globus Teil einer umfangreichen Kommunikationskampagne, die Hamburgs neues Wahrzeichen zu seiner Eröffnung der Welt vorstellt: als einzigartiges Konzerthaus, das Künstler, Kulturinteressierte und Architekturfreunde aus allen Kontinenten empfängt - und als öffentlicher Anziehungspunkt, der allen Gästen offensteht.

Noch bis vergangenen Dienstag, 4. Oktober, war Hamburg mit einem neuen Elbphilharmonie-Modul auf 80 Quadratmetern zu Gast im Wiener Museumsquartier. Der Startschuss für die Präsentation in dem beliebten Kulturareal der österreichischen Hauptstadt war die Lange Nacht der Museen am vergangenen Samstag. Das einzigartige Modul stellt seinen Besucher die Elbphilharmonie über ein begehbares und klingendes Fassadenbild auf interaktive Weise vor. Ein gigantischer, im 45 Grad Winkel stehender Spiegel lässt das Bodenbild von Hamburgs neuem Wahrzeichen in beeindruckender Größe und aufrecht stehend erscheinen. Noch dazu verwandeln eingebaute drucksensorische Matten das Bild in einen interaktiven Klangteppich, wobei Besucher durch das Betreten verschiedener Matten einzelne Instrumentengruppen innerhalb eines Musikstückes aktivieren und somit selbst zu Musikern werden. Je mehr Menschen sich auf die Matten begeben, desto mehr Instrumente ertönen.

"Mit der Roadshow können wir die Vorfreude auf die Elbphilharmonie, die in Hamburg bereits überall zu spüren ist, in die ganze Welt hinaus tragen," sagt Michael Otremba, Geschäftsführer der Hamburg Marketing GmbH, der beim ersten Einsatz des Moduls im Rahmen der Veranstaltung "Hamburg on Tour" in Göteborg Zeuge von dessen Anziehungskraft auf das Publikum wurde. "Das riesige Modul macht schon von weitem neugierig und regt zum Mitmachen an. Die Besucher erleben interaktiv die Architektur und Musik - das begeistert und bleibt in Erinnerung."

Neben dem großen Spiegel-Modul, das vor allem im Außenbereich eingesetzt wird, tourt im Rahmen der Roadshow noch ein Indoor-Modul um die Welt, welches bereits im Frühjahr auf der ITB in Berlin sowie am Hamburger Flughafen begeisterte und seine internationale Premiere vom 13. bis 17. September in Hamburgs Partnerstadt Marseille feierte. Das maßstabsgetreue, vier Meter hohe Modul macht die Elbphilharmonie Hamburg über einen multimedialen Querschnitt in Bildern, Musik und Animationen interaktiv erlebbar.

Die weiteren Standorte der Elbphilharmonie-Roadshow sind vom 14. bis 17. Oktober Paris, vis-a-vis der Philharmonie de Paris im Parc de la Vilette sowie vom 13. bis 16. Oktober der Muziekgebouw in Amsterdam. Im November folgen Auftritte in Shanghai und Beijing sowie in Japan im Dezember. Weitere internationale Einsätze sind für die Zeit nach der Eröffnung der Elbphilharmonie in Planung.

Weitere Informationen zur Elbphilharmonie Hamburg

Infos und Tickets: https://www.elbphilharmonie.de/en
Facebook: www.facebook.com/elbphilharmonie.hamburg
Twitter: www.twitter.com/elbphilharmonie 

Pressebereich der Elbphilharmonie Hamburg inklusive Fotos zur redaktionellen Nutzung unter https://www.elbphilharmonie.de/en/press.

Hamburg Marketing GmbH

Hamburg Marketing GmbH verantwortet als Strategiegesellschaft die Entwicklung, Kommunikation und Steuerung der Marke Hamburg, um die Wertschöpfung und Lebensqualität in der Stadt weiter zu steigern. Ziel ist es, die Standortattraktivität der Metropolregion Hamburg im In- und Ausland offensiv hervorzuheben. Hamburg Marketing ist von der Stadt beauftragt, das Kommunikationskonzept zur Eröffnung der Elbphilharmonie gemeinsam mit der Hamburger Kulturbehörde und HamburgMusik gGmbH zu entwickeln und anschließend umzusetzen

Pressekontakt:

Ingrid Meyer-Bosse 
Leitung Unternehmenskommunikation

Tel: +49 40 41 11 10 - 638 Fax: +49 40 41 11 10 - 895
Mail: ingrid.meyer-bosse@marketing.hamburg.de
Web: www.marketing.hamburg.de
Original-Content von: Hamburg Marketing GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hamburg Marketing GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: