Niederösterreich-Werbung GmbH

Hinein in den Gartensommer Niederösterreich - BILD

Der Gartensommer Niederösterreich verführt seine Gäste von Juni bis August mit einer üppigen Vielfalt an Angeboten. Allen voran die Vollmondnächte und heuer erstmals neu: die „Living Plants".

St. Pölten (ots) - Raus ins Grüne, in die Gärten Niederösterreichs! Von Anfang Juni bis Ende August haben sich 60 Gartensommer-Partner das Ziel gesetzt, unter der Dachkampagne von "Natur im Garten", der ecoplus, der Niederösterreich-Werbung und der "Gärten Niederösterreichs" die Sommergefühle ihrer Gäste so richtig aufblühen zu lassen. Unter dem Motto "Das Paradies so nah" gilt es dieses Jahr, die Sinne zu beleben und zum genussvollen Entspannen und Entdecken einzuladen.

"Der Garten ist für viele Menschen ein Synonym für Lebensqualität geworden: Er dient als Erholungsort, Treffpunkt für Familien, Nahrungsmittellieferant, Wohnort für viele Nützlinge, Spiel- und Entdeckungsfläche für unsere Kinder. Dementsprechend sollten wir den Garten mit viel Liebe zur Natur pflegen. Beim Gartensommer in Niederösterreich zeigen Ihnen die Schaugarten-BesitzerInnen, Partnerbetriebe sowie Profis von ‚Natur im Garten‘ wie dies am besten gelingt. Besuchen Sie die Veranstaltungen und holen Sie sich nützliche Tipps und Tricks", so Landeshauptmann Stellvertreter Wolfgang Sobotka.

Dem "Gartensommer Niederösterreich" haben sich mehrere Initiativen der Niederösterreich-Werbung angeschlossen: 12 Wirtshauskultur-Betriebe, fünf TOP-Heurigen und neun Genießerzimmer-Gastgeber stellen ihre Gärten - ob Gastgarten oder Weingarten - in den Sommermonaten in den Mittelpunkt, um ihre Gäste mit Sommergefühlen zu beglücken.

Tourismuslandesrätin Dr.in Petra Bohuslav: "Der Gartentourismus ist ein fixer Bestandteil unserer Tourismusstrategie. Lebenslust und Wohlbefinden sind zwei der drei verfolgten Stoßrichtungen, die auch BesucherInnen der Gärten Niederösterreichs erleben."

Der Gartensommer Niederösterreich umfasst über 300 Veranstaltungen für Familien, Paare, Singles und Genießer! Kulinarische Köstlichkeiten über kulturelle Veranstaltungen bis hin zu Übernachtungs-Packages werden geboten.

Zwtl.: Höhepunkt des Veranstaltungsreigens sind die Gartensommer-Vollmondnächte!

Am 2. Juli, 31. Juli und 29. August 2015 offerieren die Gartensommer-Partner spezielle Programme für die ganze Familie oder romantische Stunden, ausgesuchte kulinarische und kulturelle Erlebnisse der besonderen Art. "Die Vollmondnächte bilden den Höhepunkt des Gartensommers Niederösterreich. Im letzten Jahr besuchten alleine diese drei Veranstaltungstage rund 7.500 BesucherInnen.", so Prof. Christoph Madl, MAS, Geschäftsführer Niederösterreich-Werbung.

Erstmals dabei ist die einzigartige Veranstaltungsreihe "Living Plants - Bewegende Pflanzengeschichten". Als Pflanzen verkleidete Künstlerinnen und Künstler streifen durch den Garten und erwecken diesen durch pantomimische und tänzerische Darstellungen zum Leben. Diese Live-Programme finden in den Sommermonaten Juni, Juli und August insgesamt 36 Mal bei den Gartensommer-Partnern statt.

Alle Informationen zum Gartensommer Niederösterreich finden Sie unter www.gartensommer.info

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Niederösterreich-Werbung
   Marlies Frey
   Tel. 02742/9000-19844
presse@noe.co.at
www.niederoesterreich.at/presse 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/5556/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0011 2015-06-17/16:16

Original-Content von: Niederösterreich-Werbung GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Niederösterreich-Werbung GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: