Niederösterreich-Werbung GmbH

Niederösterreichische Wirtshauskultur kürt neuen Top-Wirt! - VIDEO/ANHÄNGE

Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und Tourismuslandesrätin Dr.in Petra Bohuslav kürten gestern Abend in Grafenegg Sabine und Michael Kolm vom Bärenhof in Arbesbach zum "Top-Wirt 2015".

St. Pölten (ots) - Es war eine prachtvolle Gala und eine Hommage an die außerordentlichen KochkünstlerInnen und GastgeberInnen des Landes: In der historischen Reithalle von Schloss Grafenegg wurden gestern Abend die besten Wirtinnen und Wirte der Niederösterreichischen Wirtshauskultur prämiert. Die begehrten Trophäen überreichten Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und Tourismuslandesrätin Dr.in Petra Bohuslav, der Titel "Top-Wirt des Jahres 2015" ging an Sabine und Michael Kolm vom Bärenhof Kolm in Arbesbach.

Hochspannung, die sich in Begeisterung, Freude und Applaus auflöst - das war die Quintessenz der gestrigen Wahl zu den Top-WirtInnen des Jahres der Niederösterreichischen Wirtshauskultur. Edel und stimmungsvoll wie der Event zeigte sich auch der Rahmen, die historische Reithalle von Schloss Grafenegg, in der wieder 52 der rund 250 Mitgliedsbetriebe das Prädikat "Top-Wirt 2015" erhielten. Höhepunkt auch in diesem Jahr: die Auszeichnung der Allerbesten. Jeweils drei KandidatInnen waren in den drei Kategorien "EinsteigerIn", "AufsteigerIn" und "Top-WirtIn des Jahres" nominiert. Keine leichte Aufgabe, daraus die oder den Sieger zu küren - auch nicht für die handverlesene Jury.

Zwtl.: Die Bewertung

Die Wirtinnen und Wirte der Niederösterreichischen Wirtshauskultur werden genau und streng anonym unter die Lupe genommen. Dabei wird nicht nur getestet, was in Teller und Glas zu finden ist, sondern auch Freundlichkeit, Fachwissen und das gewisse Etwas, das es eben ausmacht: eine liebevoll gestaltete Kinderecke, besonders attraktiv zusammengestellte Speisekarten oder hausgebackenes Brot.

Umso mehr wurde gejubelt und applaudiert, als Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und Tourismuslandesrätin Dr.in Petra Bohuslav die Trophäen überreichten. Mit sichtlicher Begeisterung für so viel Engagement und Leistung, wie Pröll betonte: "Bei diesem Fest stehen die kulinarischen Schätze sowie die Pflege von Tradition und Qualität im Mittelpunkt. Wir wollen mit dieser Auszeichnung regionsbewusste Wirtinnen und Wirte des Landes würdigen, die einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Kochkultur in Niederösterreich leisten."

Auch Tourismuslandesrätin Dr.in Petra Bohuslav zeigte sich höchst erfreut: "Die ausgezeichneten Betriebe sind nicht nur Qualitätsführer, sondern oft auch Innovatoren in der Region und setzen neue Meilensteine in punkto Genuss. Hier liegt die Wirtshauskultur ganz im internationalen Trend der Genusskultur und trägt dazu bei, dass Niederösterreich auch über die Grenzen hinweg als das Land für Genießer und Genießerinnen wahrgenommen wird." Prof. Christoph Madl, MAS, Geschäftsführer der Niederösterreich-Werbung und ebenfalls Jury-Mitglied: "Ich freue mich, dass auch heuer wieder so viele von Ihnen unserer Einladung gefolgt sind. Vor allem aber, dass die Niederösterreichische Wirtshauskultur in den letzten Jahren zu einem solch charakteristischen und vielversprechenden Markenzeichen geworden ist - ein Aushängeschild für die kulinarische Kultur unseres Landes, ein Qualitätsgarant für unsere Urlaubs- und Ausflugsgäste. Ihnen allen ein herzliches 'Danke' für Ihr Engagement und Ihr Können!"

Der verdiente Beifall für die PreisträgerInnen kam dabei nicht nur von den anwesenden Gast-ronomen, sondern auch von den prominenten Galagästen, die der Einladung zu diesem höchst geschmackvollen Fest gerne gefolgt waren: Anton Pfeffer, Adi Hirschal, Stefanie Schwaiger, Andreas Wojta, Alexander Bisenz und Werner Auer.

Dass so eine Auszeichnung eine nachhaltige Sache ist, bewiesen einmal mehr die VorjahressiegerInnen, die das Menü für den Abend kreierten: Dagmar und Michael Galler (Wirtshaus Blumenstöckl, Klosterneuburg), Monika und Josef Hag (Stadtwirtshaus Hopferl, Gmünd) und Gerti und Robert Geidel (Landgasthof zur Linde, Laaben).

Feines auf dem Teller und im Glas - kühl perlendes Bier kredenzten die Waldviertler Privatbrauereien Zwettler und Schremser, feine Weine von Lenz Moser und frischen Kaffee von Julius Meinl bzw. Cimbali gab es in der Lounge. Geplaudert wurde bis weit nach Mitternacht am Würstelbuffet, gestaunt wurde bei der faszinierenden Show von "Mentalist" Manuel Horeth. Für den Ohrenschmaus zeichneten DJ Zaiser mit groovigen Lounge-Rhythmen und Peter Sax mit seinem Saxophon verantwortlich.

Zwtl.: Die PreisträgerInnen des Jahres 2015:

_"Kategorie EinsteigerIn 2015" Christine und Franz Essl, Landgasthaus Winzerstüberl, 3602 Rossatz

_"Kategorie AufsteigerIn 2015" Ilona und Christoph Hönig, Hönigwirt, 2860 Kirchschlag

_"Top-Wirt-Sieger des Jahres 2015" Sabine und Michael Kolm, Bärenhof Kolm, 3925 Arbesbach

Pressefotos finden Sie unter folgendem Link http://www.tourismuspresse.at/redirect/niederoesterreich

Bitte beachten Sie die Bildrechte!

Sollten Sie nicht direkt zu den Fotos kommen, verwenden Sie bitte den PIN-Code: BHN7WDPUE1Y7

Diese Pressemitteilung finden Sie auch auf unserer Homepage unter www.niederoesterreich.at/presse sowie auf www.wirtshauskultur.at

Download- und Einbindungsdetails unter: http://www.tourismuspresse.at/redirect/noewirtshauskultur

Rückfragehinweis:
   Niederösterreich-Werbung, Mag.a Gabriele Pomper,
   Tel. 02742/9000-19844, gabriele.pomper@noe.co.at
   Büro LR Dr.in Petra Bohuslav, Mag.a (FH) Doris Mayer, MBA,
   Tel. 02742/ 9005-12322, d.mayer@noel.gv.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/5556/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0005 2015-01-27/12:13

 
Original-Content von: Niederösterreich-Werbung GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Niederösterreich-Werbung GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: