ERF Medien e.V.

Bundesweiter Musikwettbewerb SongTalent geht in die zweite Runde

Wetzlar (ots) - Der erfolgreiche bundesweite Wettbewerb "SongTalent" geht in die zweite Runde. Nach 2013 wird des erneut den Musikwettbewerb zur Talentförderung geben. Dabei kooperieren ERF Medien (Wetzlar), Gerth Medien (Aßlar), das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) und der Deutsche Evangelische Kirchentag zusammen. Gesucht werden nicht nur begabte Musiker, sondern auch ihre selbstgeschriebenen Songs, mit denen sie überzeugen können. Damit fördern ERF Medien (Wetzlar), der Kirchentag in Stuttgart, das Evangelische Jugendwerk und der Verlag Gerth Medien (Aßlar) "Künstler mit christlicher Botschaft". Beim vergangenen "SongTalent" 2013 hatten sich 250 junge Teilnehmer mit ihren selbst geschriebenen Songs an dem Wettbewerb beteiligt. 15 von ihnen schafften es ins Online Voting. Fünf Finalteilnehmer traten schließlich beim 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Hamburg auf. Dort setzte sich Christian Schellenberg aus Frankfurt am Main als das "SongTalent 2013" durch.

Auf dem Kirchentag in Stuttgart stellen sich die Musiker einer prominenten Jury, die ihnen nicht nur wertvolle Tipps für die weitere musikalische Karriere gibt, sondern auch das "SongTalent" 2015 ausruft. Dem Gewinner winken neben einer Studioaufnahme und dem Release des Songs verschiedene Auftritte, und eine zweijährige Förderung in den Bereichen "Bühnenperformance, Songwriting, Bandarbeit und Management". Bewerbungen sind ab November unter www.songtalent.de möglich.

Pressekontakt:

Für weitere Informationen steht Ihnen der Pressesprecher, Michael vom
Ende, zur Verfügung.

ERF Medien e. V.
Michael vom Ende
Leiter Kommunikation
Berliner Ring 62
35576 Wetzlar
Tel.: 06441 957-227
Fax: 06441 957-51244
Mobil: 0175 4165261
E-Mail: presse@erf.de
www.erf.de
Original-Content von: ERF Medien e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ERF Medien e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: