ERF Medien führt Relaunch seines Internetauftritts durch

Wetzlar (ots) - Der Internetauftritt ERF.de ist mit einem neuen Outfit und neuen Funktionen gestartet. Das Portal ist jetzt übersichtlicher, mobiler und interaktiver. Das gab Pressesprecher Michael vom Ende von ERF Medien (Wetzlar) bekannt.

Das komplett überarbeitete Portal bringt aktuelle Beiträge aus Radio, Fernsehen und Internet von ERF Medien in Deutsch und mehr als 20 Sprachen. Das Angebot ist nun mit einer mobilfähigen Mediathek, einem Plus an Barrierefreiheit und enger Anbindung an das Web 2.0 benutzerfreundlicher denn je. Ganz oben auf der Seite zeigt die neue Internetseite die vier wichtigsten Themen des Tages. Gleichzeitig findet sich der Benutzer durch eine verbesserte Navigation in jedem Bereich gut zurecht. Außerdem wurde die Suchfunktion deutlich verbessert.

Mit dem Relaunch wird ERF.de richtig mobil. Die Beiträge aus der Mediathek können auf auch iPad, iPhone und weiteren mobilen Endgeräten genutzt werden. Schnell ist auch das Empfehlen eines Beitrages über facebook, Twitter oder Google+ möglich.

Eine interaktive Landkarte wurde in den Internetauftritt integriert. So können User beispielsweise nun eine Gemeinde suchen, Urlaub buchen oder ein Seminar belegen. Neu ist auch, dass das Magazin ANTENNE als Blätterkatalog angeboten wird.

Mit dieser Maßnahme betont der ERF auch die gestiegene Bedeutung der Homepage als "Drehscheibe für alle Inhalte aus den verschiedenen Bereichen des Hauses", so vom Ende.

Pressekontakt:

Für weitere Informationen steht Ihnen der Pressesprecher, Michael vom
Ende, zur Verfügung.

ERF Medien e. V.
Michael vom Ende
Leiter Kommunikation
Berliner Ring 62
35576 Wetzlar
Tel.: 06441 957-227
Fax: 06441 957-51244
Mobil: 0175 4165261
E-Mail: presse@erf.de
www.erf.de

Das könnte Sie auch interessieren: