Ostthüringer Zeitung

Ostthüringer Zeitung: Kommentar Ostthüringer Zeitung Gera

Gera (ots) - Ostthüringer Zeitung Gera zu Atomdeal:

In dieser Woche ist die Revolution ausgebrochen. Genauer: Sie wurde erst vollzogen und danach ausgerufen, am Montag kurz nach zehn Uhr. Und zwar von der Kanzlerin. Eine von oben verordnete Revolution sozusagen. Eine Revolution ist ein Umbruch, sie schafft Altes, Überlebtes, Unzeitgemäßes radikal ab und ersetzt es durch Neues. Die Kanzlerin und ihre Minister aber beschlossen das Gegenteil. Sie verlängern die Lebenszeit alter Atommeiler und jüngerer, die auch schon alt sind und nun noch älter werden. Das ist zwar weder eine politische noch eine technische, aber eine Merkelsche Revolution. Die überraschend radikale Wortwahl der Kanzlerin und das verräterische Selbstlob ihrer zuständigen Minister entpuppen sich als Schönfärberei höchsten Grades.

Pressekontakt:

Ostthüringer Zeitung
Redaktion Ostthüringer Zeitung
Telefon: +49 3447 52 59 70
redaktion@otz.de

Original-Content von: Ostthüringer Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostthüringer Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: