Ostthüringer Zeitung

Ostthüringer Zeitung: Kommentar der Ostthüringer Zeitung

Gera (ots) - Ostthüringer Zeitung (Gera) zum Führungswechsel bei der Linkspartei: Ab heute muss geklärt werden, was die Linke auf Dauer sein will und mit wem: Sand im Getriebe. Oder Mini-Schwungrad im links von der Mitte verorteten Spektrum an der Nahtstelle zur SPD. Solange diese Selbstfindung nicht erfolgt, abgesichert von einer breiten Mehrheit, bleibt die Linke unter dem Aspekt der Koalitionstauglichkeit und Verlässlichkeit ein politisches Federgewicht.

Pressekontakt:

Ostthüringer Zeitung
Redaktion Ostthüringer Zeitung
Telefon: +49 3447 52 59 70
redaktion@otz.de

Original-Content von: Ostthüringer Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostthüringer Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: