Ostthüringer Zeitung

Ostthüringer Zeitung: Kommentar Ostthüringer Zeitung Gera

    Gera (ots) - Ostthüringer Zeitung Gera zu Griechenland:

    Wäre es nach Bundeskanzlerin Angela Merkel gegangen, hätte eigentlich schon die kollektive Beteuerung "Im Falle eines Falles stehen wir bereit!" Mitte Februar reichen sollen, die Spekulationen gegen Athen zu stoppen. Sie reichte nicht, ebenso wenig wie die Konkretisierung im März. Verwundern darf das keinen: Die Euro-Oberen haben der demonstrativen Einigkeit jedes Mal auseinanderlaufende Interpretationen hinterher geschickt, zum Beispiel über die Zinsen für mögliche Griechen-Kredite. Jetzt weiß man es wieder ein Stückchen genauer. Doch die Dynamik ist nur noch schwer zu bremsen. Sie läuft nach dem Motto: Wir glauben erst, wenn wir sehen - Richtung Probe aufs Exempel.

Pressekontakt:
Ostthüringer Zeitung
Redaktion Ostthüringer Zeitung
Telefon: +49 3447 52 59 70
redaktion@otz.de

Original-Content von: Ostthüringer Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostthüringer Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: