Germany Trade and Invest

Silicon Saxony trifft auf Asiens Silicon Valley
Germany Trade & Invest wirbt für ostdeutschen Cluster in Taiwan

Berlin (ots) - Germany Trade & Invest organisiert vom 31.10 bis 04.11.2016 eine Reise für die Vermarktung des ostdeutschen Clusters Silicon Saxony nach Taiwan. Die Reise ist die vierte Veranstaltung dieser Art in diesem Jahr nach den bereits erfolgten Clustervermarktungen in Finnland (BioEconomy), Japan (OptoNet) und Südkorea (Cleantech Initiative Ostdeutschland). In Begleitung von Iris Gleicke, der Beauftragten der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, reisen Vertreter des Clusters, des Fraunhofer IPMS und der Wirtschaftsförderung Sachsen in die Städte Hsinchu und Tainan. Taiwan gilt als eines der weltweit wichtigsten Zentren der Mikroelektronik-Industrie. Mehr als ein Fünftel der weltweiten Chipproduktion ist in dem Inselstaat konzentriert.

"Wir haben Taiwan als Zielort unserer Vermarktung für das Silicon Saxony Cluster aus gutem Grund gewählt. Wenn Europas größter Mikroelektronikstandort auf das Silicon Valley Asiens trifft, entstehen unweigerlich enorme Kooperationspotenziale", sagt Peter Alltschekow, Bereichsleiter für die neuen Bundesländer bei Germany Trade & Invest. "Silicon Saxony ist mit seinen über 300 Unternehmen und Institutionen für taiwanische High-Tech Unternehmen der ideale Standort, um gemeinsam Entwicklungen in der Mikroelektronik voranzubringen und den deutschen und europäischen Markt zu erschließen."

Den mitreisenden Vertretern des Clusters wird GTAI vor Ort die Möglichkeit bieten, den taiwanischen Zielmarkt kennenzulernen und ihr Kontaktnetzwerk auszubauen und zu vertiefen. Bei Kooperationsbörsen werden die Delegationsteilnehmer dafür Gespräche mit lokalen Unternehmen und Institutionen über eine potenzielle Zusammenarbeit führen. Im Rahmen der Investorenveranstaltung in Hsinchu soll der Standort Ostdeutschland und insbesondere das Cluster Silicon Saxony zudem taiwanischen Unternehmen präsentiert und diese für eine Ansiedlung im Cluster interessiert werden.

Germany Trade & Invest (GTAI) ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Bundesrepublik Deutschland. Die Gesellschaft informiert deutsche Unternehmen über Auslandsmärkte, wirbt für den Wirtschafts- und Technologiestandort Deutschland und begleitet ausländische Unternehmen bei der Ansiedlung in Deutschland.

Pressekontakt:

Esad Fazlic
T +49 (0)30 200 099-151
Esad.Fazlic@gtai.com
http://twitter.com/gtai_de
http://youtube.com/gtai
Original-Content von: Germany Trade and Invest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Germany Trade and Invest

Das könnte Sie auch interessieren: