Germany Trade and Invest

Deutsche Unternehmen sehen Industrie 4.0 als Chance
Germany Trade & Invest auf der Hannover Messe 2015

Berlin/Hannover (ots) - Das Zukunftsthema Industrie 4.0 ist laut einer Umfrage der Deutschen Messe und Germany Trade & Invest bei siebzig Prozent der befragten deutschen Unternehmen längst Gesprächsthema. Im Rahmen einer Online-Befragung im Vorfeld der Hannover Messe 2015 wurden über 150 Entscheider aus deutschen Unternehmen zur Rolle von Industrie 4.0 befragt. Die Meinung, dass neue Geschäftsmodelle im Bereich der sogenannten Smart Services (intelligente Dienstleistungen) die Position der deutschen Industrie stärken werden, teilen 90 Prozent der Umfrageteilnehmer.

Im Rahmen der Eröffnung der Sonderveranstaltung Global Business & Markets organisiert Germany Trade & Invest am 13. April 2015 eine Podiumsdiskussion zum Thema Industrie 4.0 und Smart Services. Die EU-Industriekommissarin Elzbieta Bienkowska wird die international besetzte Diskussionsrunde eröffnen. Hochrangige Vertreter von Microsoft, Hitachi, Dassault Systems sowie Siemens und der Weidmüller Gruppe werden über die Rolle und Perspektiven ihrer Unternehmen im Bereich Industrie 4.0 diskutieren.

Mit dem Partnerland Indien hat die Hannover Messe dieses Jahr einen der wichtigsten Märkte Asiens gewählt. Deutschland exportierte 2014 Waren im Wert von 8,9 Milliarden Euro nach Indien. Welche Kooperationspotentiale und Markteintrittsmöglichkeiten für deutsche und indische Unternehmen existieren, thematisiert die Veranstaltungsreihe zum Partnerland Indien am 14. April zwischen 14 und 19 Uhr. Sowohl deutsche als auch indische Unternehmen werden über ihre Erfahrungen im jeweiligen Land berichten.

Am 15. April 2015 laden GTAI und der DIHK gemeinsam zu einer international besetzten Podiumsdiskussion zu den deutsch-amerikanischen Wirtschaftsbeziehungen ein. Diese werden aktuell von den Verhandlungen zur Transatlantischen Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) zwischen den USA und der EU bestimmt, die neben anderen Themen im Fokus der Diskussion steht.

Der Themenpark Smart Grids ist Bestandteil der Leitmesse Energie auf der Hannover Messe. Auf dem dazugehörigen Veranstaltungsforum präsentieren Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft neue Ideen und Ergebnisse rund um das Thema intelligenter Energieversorgung. Germany Trade & Invest präsentiert vom 14. bis 16. April jeweils von 14:30 bis 16 Uhr die internationale Perspektive des Forums mit ausländischen Forumssprechern.

   Umfrageergebnisse Industrie 4.0 
http://ots.de/4SWTH 
   Wirtschaftsinformationen zu Indien 
www.gtai.de/Indien 
   Germany Trade & Invest auf der Hannover Messe 2015 (Programm) 
http://www.gtai.de/hannovermesse 

Germany Trade & Invest (GTAI) ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Bundesrepublik Deutschland. Die Gesellschaft informiert deutsche Unternehmen über Auslandsmärkte, wirbt für den Wirtschafts- und Technologiestandort Deutschland und begleitet ausländische Unternehmen bei der Ansiedlung in Deutschland.

Pressekontakt:

Andreas Bilfinger
T. +49 (0)30 200 099-173
F. +49 (0)30 200 099-511
Andreas.Bilfinger@gtai.com
www.gtai.com

http://twitter.com/gtai_de
http://youtube.com/gtai

Original-Content von: Germany Trade and Invest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Germany Trade and Invest

Das könnte Sie auch interessieren: