Deutsche Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. (DGVM)

VDI: "Fortschritt mit Tradition!"
VDI erhält Innovationspreis für gelungene Restrukturierung
DGVM zeichnet jährlich einen Verband für herausragende Leistungen aus

    Achtung redaktionelle Sperrfrist 22. Oktober 12:00 Uhr
    
    (Bonn) (ots) - Der VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V. ist mit
dem diesjährigen DGVM Innovation Award für seine beispielgebende
Erneuerung eines traditionsreichen wissenschaftlich-technischen
Verbandes zu einer modernen, international ausgerichteten und
hochvernetzten Dienstleistungsorganisation ausgezeichnet worden.
    
    Mit dem Innovations-Preis der Deutschen Gesellschaft für
Verbandsmanagement e.V. (DGVM) wird nach Angaben ihres Präsidenten
Dr. Gerhard Hein, alljährlich einer der etwa 8.500 hauptamtlich
geführten Verbände in Deutschland ausgezeichnet, der auf dem Felde
der Interessenvertretung oder des Verbandsmanagements besondere
Verdienste erworben hat.
    
    Die Auszeichnung nimmt der Direktor des VDI, Dr. Willi Fuchs
entgegen. Unter seiner Federführung wurde der VDI in den letzten
beiden Jahren einem vollständigen Erneuerungsprozess unterzogen.
Heute gilt der 1856 gegründete Verein als politischer und
wirtschaftlicher Sprecher der Technik und kompetenter Berater für
Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.
    
    Die Jury hielt einmütig vor allem "den professionell geplanten,
konsequent realisierten und aktiv gelebten Regenerierungsprozess für
vorbildlich und damit maßgebend für die Zukunftsfähigkeit deutscher
Verbände" für auszeichnungswürdig.
    
    Die offizielle Verleihung erfolgt heute um 19:30 Uhr im Rahmen der
Abendveranstaltung des 5. Deutschen Verbändekongresses in der
Beethovenhalle in Bonn.
    
    Bisherige Preisträger waren unter anderem der Verband der
Chemischen Industrie (VCI) und der Deutsche Multimedia Verband
(dmmv).
    
ots Originaltext: Deutsche Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V.
(DGVM)
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
Wolfgang Lietzau
Deutsche Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. (DGVM)
Burgstraße 79, 53177 Bonn
Telefon (02 28) 93 54 93-40,
Fax (02 28) 93 54 93-45,
Mobil: (0172) 203 6296

Kongressbüro:
Telefon (02 28) 7222-370,
Fax (02 28) 7222-444
eMail: lietzau@verbaende.com,
Internet: www.verbaende.com

Weitere Informationen zu dieser Pressemitteilung erhalten Sie im
Deutschen Verbände Forum unter: http://www.verbaende.com



Das könnte Sie auch interessieren: