Deutsche Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. (DGVM)

Das Lobby-Portal - www.verbaende.com

Bonn (ots) - Die Deutsche Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. ist der "Verband für Verbände". Sie tritt als verbandsübergreifende Interessenvertretung gegenüber den Medien und der Politik auf und fördert den Erfahrungsaustausch zwischen den Verbänden. Das Portal verbaende.com dient dabei als eine Plattform. Zwei wesentliche Highlights hat das Portal zu bieten. Zum einen werden hier die tagesaktuellen Pressemitteilungen der Wirtschafts-, Berufs- und Sozialverbände sowie der Innungen, Kammern und anderer Körperschaften und Institutionen im Stundentakt veröffentlicht. Zum anderen verfügt verbaende.com über die aktuellen Adressen von mehr als 12.000 Verbänden - von A wie "Abwasserbiologische Gesellschaft" bis Z wie "Zweirad-Industrie-Verband". Meldungen und Informationen aus erster Hand Aktuelle Statements zu brandheißen Themen können hier ebenso abgerufen werden wie allgemeine Brancheninfos und Branchenstatistiken. Das Nachrichtenarchiv umfasst über 5.000 Artikel und ist frei recherchierbar. Darüber hinaus bietet das Portal auch News aus den Bundesministerien, den europäischen Institutionen und liefert über 5.000 Links zu Verbänden, Organisationen und anderen Institutionen. Auf www.verbaende.com liefert zum Beispiel der Bundesverband Praktischer Tierärzte e.V. ebenso Hintergrundinformationen zur MKS wie der Milchindustrie-Verband (MIV) oder der Zentralverband der Deutschen Schweineproduktion e.V. Wer sich über die aktuellen Absatzzahlen der Automobil-Industrie informieren möchte, oder den Krankenstand deutscher Handwerker erfahren will, unter verbaende.com wird er fündig! DGVM und verbaende.com - die Verbandsexperten In Redaktions- und Autorengemeinschaft mit dem Fachmagazin Verbändereport, liefert verbaende.com auf insgesamt über 500 Seiten den täglich rund 1.000 Besuchern neben den aktuellen Wirtschafts- und Gesellschaftsnews sehr viel Hintergrundwissen über die Rolle der institutionalisierten Interessenvertretung in Staat und Gesellschaft. Wissenschaftlichen Beistand erhält das Redaktionsteam von den renommierten Wissenschaftlern Prof. Dr. Ulrich von Alemann (Universität Düsseldorf), Prof. Dr. Dieter Witt (Technische Universität München) und dem Verbandsforscher PD Dr. Martin Sebaldt. Für den unmittelbaren Praxisbezug sorgen die Experten der DGVM um Dr. Gerhard Hein (Präsident der Gesellschaft) und Wolfgang Lietzau, dem Geschäftsführer der DGVM. Das Deutsche Verbände Forum - verbaende.com hat die Adresse: http://www.verbaende.com! ots Originaltext: DGVM Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Pressekontakt: Wolfgang Lietzau Deutsche Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. (DGVM) Burgstraße 79, 53177 Bonn Telefon (02 28) 93 54 93-40, Telefax (02 28) 893 54 93-45 eMail lietzau@verbaende.com Internet: www.dgvm.de Original-Content von: Deutsche Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. (DGVM), übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: