Deutsche Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. (DGVM)

(Korrektur: Jury gibt die Nominierten bekannt
DGVM INNOVATION AWARD "Verband des Jahres 2010")

Bonn (ots) - Bei der Veröffentlichung der Nominierten zum "Verband des Jahres 2010" ist ein Fehler aufgetreten. Die Deutsche Gesellschaft für Nuklearmedizin, Göttingen, ist nicht nominiert. An ihrer statt ist der Berufsverband Deutscher Nuklearmediziner e.V. (BDN), Essen, nominiert.

Das korrekte Finalisten-Alphabet der diesjährigen Ausschreibung zum DGVM INNOVA-TION AWARD "Verband des Jahres 2010" sieht wie folgt aus:

   - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue
     Medien e.V. (BITKOM), Berlin,
   - HessenChemie Arbeitgeberverband Chemie und verwandte Industrien 
     für das Land Hessen e.V., Wiesbaden,
   - Immobilienverband Deutschland IVD Bundesverband der 
     Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen e.V., 
     Berlin
   - Berufsverband Deutscher Nuklearmediziner e.V. (BDN), Essen. 

Wir bitten den Fehler zu entschuldigen!

Weitere Informationen:

www.dgvm-innovation-award.de

Pressekontakt:

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:
Wolfgang Lietzau, Geschäftsführer Deutsche Gesellschaft für
Verbandsmanagement e.V. (DGVM)
Telefon: (0228) 935493-40, Telefax: (0228) 935493-45
eMail: presse@dgvm.de

Original-Content von: Deutsche Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. (DGVM), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. (DGVM)

Das könnte Sie auch interessieren: