PROdigitalTV Interessengemeinschaft Digitale Medien e.V.

PROdigitalTV: Rundfunkstaatsvertrag auf dem Prüfstand: Brauchen wir eine neue Medienordnung?
Einladung zum Medienfrühstück am 2.12. nach München

Hamburg (ots) - PROdigitalTV, der Interessensverband Digitale Medien e.V., lädt am 2. Dezember 2010 zu seinem 19. Medienfrühstück nach München ein.

Dabei geht es um die Grundsatzfrage, ob der Rundfunkstaatsvertrag angesichts der fortschreitenden Konvergenz der Medien noch zeitgemäß ist. Kann das Regelwerk in seiner 15. Neuauflage die Realität der Medienwirtschaft noch erfassen, und ist er dazu geeignet, ein wirkungsvolles Regulativ in der digitalisierten Anbieterlandschaft zu stellen?

Im Zentrum der Veranstaltung steht eine Expertenrunde, die sich mit der aktuellen Entwicklung der Medienlandschaft beschäftigt und der Frage nachgeht, wie ein zeitgemäßes Regelwerk aussehen sollte, das die Dynamik von Technologie, Globalisierung und verändertem Mediennutzungsverhalten angemessen berücksichtigt.

Experten der Runde sind u.a. Jürgen Doetz, Präsident des Verbandes Privater Rundfunk- und Telemedien e.V. (VPRT), Dr. Stefan Engels, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht der Kanzlei Hogan Lovells, Thomas Langheinrich, Präsident der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg und seit 2008 Vorsitzender der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten der Bundesrepublik Deutschland (DLM) sowie Hans-Jürgen Jakobs, Chefredakteur süddeutsche.de .

Sponsor und Gastgeber des 19. Medienfrühstücks von PROdigitalTV ist die Firma NorCom Information Technology AG in München.

Veranstaltungsdaten:

19. Medienfrühstück von PROdigitalTV
Am Donnerstag, den 2. Dezember 2010 
11:00 - 14:30 Uhr 
Veranstaltungsort: NorCom Information Technology AG 
Gabelsbergerstraße 4 
80333 München 
Fon: +49 89-93948-0 
www.norcom.de 

Die Teilnahme an dem Medienfrühstück ist frei. Anmeldungen bitte bis zum 30.November unter post@prodigitaltv.de.

Für Rückfragen:

PROdigitalTV
Interessensgemeinschaft Digitale Medien e.V.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Margit Lehmann
Medienberatung & Projektmanagement
0171/2144347
presse(at)PROdigitalTV.de

Original-Content von: PROdigitalTV Interessengemeinschaft Digitale Medien e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PROdigitalTV Interessengemeinschaft Digitale Medien e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: