Landesbank Baden-Württemberg

LBBW bietet Komplettlösung für den Einstieg in den E-Commerce

    Stuttgart (ots) - Als erste baden-württembergische Bank bietet die
Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) ab dem 1. März 2000 eine
Komplettlösung für den Einstieg in den Bereich E-Commerce an. In
Zusammenarbeit mit der tesion Communikationsnetze Südwest GmbH & Co.
KG und der LBBW-Tochter dv/d systempartner GmbH entwickelte die
Landesbank ein neues E-Commerce-Konzept, das Informationstechnologien
und Bankdienstleistungen miteinander verbindet.
    
    Die Landesbank ergänzt in Zusammenarbeit mit tesion und der
100-prozentigen LBBW-Tochter dv/d ihr E-Commerce-Angebot und baut den
Bereich des bargeldlosen Zahlungsverkehrs weiter aus. Für die
zukünftigen Nutzer der neuen Electronic Commerce-Plattform wird
dadurch der Aufbau der Einkaufs- und Vertriebsformen im Internet
deutlich vereinfacht. Das neue Angebot richtet sich vor allem an
mittelständische Unternehmen, die einen Auftritt auf dem virtuellen
Marktplatz planen.
    
    Grundlage des Handels im Cyberspace, ist, neben der Installation
von Internet-Shops, die Integration eines sicheren Zahlungssystems.
Die Landesbank Baden-Württemberg bietet ihren Kunden deshalb seit
Oktober 1999 das "CyberCash"-System an, eine innovative
Finanzsoftware, die Bedienerfreundlichkeit und sichere Verbindungen
zwischen Händlern und Kunden vereint. Als erste
baden-württembergische Bank, die sich neben verschiedenen Großbanken
an der CyberCash GmbH beteiligt hat, stellt die LBBW hiermit eine
virtuelle Zahlungsmöglichkeit zur Verfügung, die es den Kunden der
Online-Händler erlaubt, Waren und Dienstleistungen bargeldlos, mit
Kreditkarte, elektronischem Lastschriftverfahren oder virtuellem
Geld, einfach per Mausklick zu bezahlen.
    
    Vier Wege zum eigenen Internet-Laden
    
    Für den geplanten E-Commerce-Auftritt ist es wichtig, Finanz- und
Softwarekomponente in Einklang zu bringen. Dies leistet die
Landesbank Baden-Württemberg durch die Zusammenarbeit mit dv/d.
Lizenzgeber für die hierbei verwendeten Shops ist der deutsche
Weltmarktführer Intershop mit seinem System "Intershop 4".
    
    Für den Kunden stehen im Rahmen des E-Commerce-Angebots von dv/d
unter dem Namen clip/eCommerce vier Varianten des Online-Shops zur
Verfügung, die auch individuelle Anforderungen der Kunden
berücksichtigen. Unterhält der Kunde bereits einen Shop im Internet,
stellt ihm die LBBW das Cashregister zur Verfügung. Dahinter verbirgt
sich das CyberCash-Anwendungsprogramm für Händler, vergleichbar mit
einer herkömmlichen Kasse.
    
    Unternehmen, die bislang noch nicht am virtuellen Markt
teilnehmen, können eine Komplettlösung erwerben, die ihnen einen voll
ausgestatteten, praktisch schon mit Regal und Tresen eingerichteten,
schlüsselfertigen Shop, inklusive CyberCash, liefert. Als dritte
Alternative hat der Kunde die Möglichkeit, den Electronic Commerce
über einen Mietshop abzuwickeln. Bei diesem Standardangebot fungiert
dv/d nur als Zwischenhändler zwischen dem Internet-Dienstleister
tesion, der die Shop-Lizenz vermietet, und dem Händler. Dabei ist der
Händler nicht verpflichtet, selbst eine Lizenz bei Intershop zu
erwerben. Darüber hinaus hat der Händler die Möglichkeit, durch ein
Individualangebot sein eigenes E-Commerce-Paket zu schnüren.
    
    Kooperation zwischen LBBW und tesion
    
    Durch die Kooperation mit tesion im Bereich Electronic Commerce
ziehen jetzt erstmalig in Baden-Württemberg die beiden führenden
Anbieter der Bereiche Telekommunikation/ Netzwerke und
Finanzdienstleistungen an einem Strang. Um den Kunden individuelle
Lösungen anzubieten, arbeitet tesion verstärkt mit externen
Lösungspartnern aus ganz Baden-Württemberg zusammen und kann durch
die Einbindung von CyberCash ebenfalls eine Komplettlösung liefern.
    
    Beratung und Vertrieb der neu entwickelten E-Commerce-Lösungen
erfolgt ab dem 1. März 2000 über tesion und die Landesbank
Baden-Württemberg.
    
    
ots Originaltext: Landesbank Baden-Württemberg
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Alexander Braun
Presse und Information

Am Hauptbahnhof 2
70173 Stuttgart
Telefon (07 11) 1 27- 64 00
Telefax (07 11) 1 27- 62 80

www.lbbw.de

Original-Content von: Landesbank Baden-Württemberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landesbank Baden-Württemberg

Das könnte Sie auch interessieren: