Minijob-Zentrale

So funktioniert die neue Haushaltsjob-Börse der Minijob-Zentrale
Erklärfilm ab sofort online

Bochum (ots) - Unterstützung im Haushalt gesucht? - Die Haushaltsjob-Börse hilft weiter

Haushaltshilfen sind so begehrt wie nie, doch häufig fehlt es an vertrauenswürdigen Angeboten. Die Haushaltsjob-Börse, das neue, offizielle Jobportal der Minijob-Zentrale, erleichtert die Suche - kostenlos und deutschlandweit. Wie sie funktioniert, zeigt ein neuer Erklärfilm.

Das Internet wimmelt von privaten Vermittlungsdiensten und oftmals zweifelhaften Angeboten. Den Durchblick zu behalten, fällt den meisten schwer. "Wir beobachten seit Langem, dass die Nachfrage nach Minijobbern im Privathaushalt steigt. Doch den Menschen fehlen zuverlässige Ansprechpartner. Das möchten wir ändern", sagt Dr. Erik Thomsen, Leiter der Minijob-Zentrale. "Insbesondere Familien und Frauen soll die Börse helfen, Familie und Beruf besser unter einen Hut zu bringen", so Thomsen. Mit dem neuen Kurzfilm bringt die Minijob-Zentrale den Service der Haushaltsjob-Börse allen Interessierten auch in bewegten Bildern nah.

Wie funktioniert die Haushaltsjob-Börse?

Unter www.haushaltsjob-boerse.de können sich Arbeitgeber und -nehmer in wenigen Schritten einmalig und kostenlos registrieren und mittels Postleitzahl nach Angeboten suchen oder einen kurzen Anzeigentext veröffentlichen. Darin können sie angeben, wann und für welche Tätigkeiten sie Unterstützung suchen oder bieten. Haben sie ein passendes Angebot gefunden, können sie direkt über das Portal zueinander Kontakt aufnehmen. Die Haushaltsjob-Börse umfasst alle Tätigkeiten im Haushalt wie Kochen, Bügeln oder Gartenarbeit. Auch die Betreuung von Kindern oder älteren und kranken Menschen zählen dazu.

Einfach. Informieren. Anmelden.

Die Minijob-Zentrale ist die zentrale Einzugs- und Meldestelle für Minijobs in Deutschland. Alle Fragen rund um die Anmeldung werden unter www.minijob-zentrale.de beantwortet.

Der Erklärfilm zur Haushaltsjob-Börse steht Ihnen unter folgendem Link der Minijob-Zentrale zur Verfügung: www.minijob-zentrale.de/erklaerfilm-haushaltsjobboerse

Oder Sie schauen sich den Film direkt über YouTube an: www.youtube.com/watch?v=7cfsRB6kMIs

Pressekontakt:

Deutsche Rentenversicherung
Knappschaft-Bahn-See
Minijob-Zentrale

Pressesprecher
Dr. Wolfgang Buschfort
Pieperstraße 14 - 28
44789 Bochum

Tel. 0234 304 - 82050
Fax 0234 304 - 82060

presse@kbs.de

www.kbs.de
Original-Content von: Minijob-Zentrale, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: