Escon Marketing GmbH

Brodelnde Leidenschaft für Reiter und Pferd - Dortmunds Hexenkessel

Emstek (ots) - Dortmund - Pfiffig, witzig, ungewöhnlich - all das ist gefragt, wenn beim Signal Iduna Cup in Dortmunds Westfalenhallen vom 17. bis 21. März zum Hexenkessel gebeten wird. Die Fanaktion für die internationalen Reiter sorgte schon 2009 für Furore und schönste Kreativität und deshalb gibt es auch 2010 - ganz klar - eine Neuauflage. Dabei kommt es gar nicht mal auf Lautstärke an, sondern auf Ideenreichtum. Gefragt sind pfiffige Ideen von Reitvereinen. Thema: Wie kann ich "meinen" Reiter am besten unterstützen? Das kann theoretisch von Plakaten, Transparenten und T-Shirts bis zum Obstkorb für einen "gesunden" Start reichen. Ganz erstaunliche Kunstwerke wurden bereits von den Fangruppen erstellt, die sorgfältig und trickreich recherchieren, was es mit ihrem Spitzenreiter und dessen Pferden auf sich hat. Daraus entstehen dann die tollsten Aktionen. Und es gibt auch etwas zu gewinnen: Die drei besten Ideen werden von einer Jury prämiert und es gibt ein Preisgeld für die Vereinskasse zu gewinnen. Da mag man sich dann erst Recht ins Zeug legen mit einer tollen Hexenkessel-Aktion. Am Freitagabend sind die Fangruppen gefragt: Der Preis von Nordrhein-Westfalen ist die entscheidende Station, bei der der Hexenkessel brodeln soll. Dann wird es mit Sicherheit auch laut in der Westfalenhalle, vor allem aber sind pfiffige Signale und bedingungslose Unterstützung gefordert. Pressekontakt: ESCON-Marketing GmbH -Abteilung Presse- Tel.: 04473 / 9411-140 presse@escon-marketing.de Original-Content von: Escon Marketing GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: