Escon Marketing GmbH

Reiten macht Schule - Schule beim Reitsport in Dortmund

Emstek (ots) - Dortmund - Wenn Reiterinnen und Reiter aus aller Welt den SIGNAL IDUNA CUP vom 17. bis 21. März zum Treffpunkt der Pferdewelt machen, dann sind Schülerinnen und Schüler aus Dortmund und der Region dabei. Veranstalter Escon-Marketing lädt am Freitag, dem 19. März zum Tag der Schulen und Familien. Und die können alle miteinander viel erleben. Mal einem Reitsportpromi die Hand schütteln, auf Autogrammjagd gehen, den Stallbereich besuchen oder sogar eine Siegerehrung vornehmen, all das ist möglich für Dortmunds Schulklassen. Das Programm des Tages reicht von den Prüfungen des EY-Cup über den Preis der Stadt Dortmund im Parcours bis zum Dressur Prix St. Georges und dem Grand Prix de Dressage. Rundherum gibt es viel zu erkunden, von der Ausstellung bis zum Abreiteplatz. Auch denkbar - eine Parcoursführung, denn so vom Boden aus betrachtet, sieht ein schwerer Parcours gleich ganz anders aus als gemütlich von der Tribüne aus. Jede Frage soll beantwortet werden: Warum der Boden so speziell ist, wer als letzter das Licht aus macht und wo Pferde so wohnen beim Turnier. Schulklassen haben am Freitag freien Eintritt und etliche Elebnismöglichkeiten. Für Familien werden besonders günstige Tickets angeboten: Am Freitag kosten Tickets für Erwachsene im Vorverkauf bloße acht Euro, Kinder bis 13 Jahre sind schon für zwei Euro den ganzen Tag dabei. Pressekontakt: ESCON-Marketing GmbH -Abteilung Presse- Tel.: 04473 / 9411-140 presse@escon-marketing.de Original-Content von: Escon Marketing GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: