Escon Marketing GmbH

Münsters "Sahnehäubchen" naht der Vollendung

Emstek (ots) - Münster - Keine Frage: Sportpromis waren und sind kein Thema am Donnerstag in der Halle Münsterland. Wer interessiert sich schon für Ranglistenkönige, wenn die Bauernolympiade auf dem Programm steht mit 13 teilnehmenden Vereinen und einer ansehnlichen Reihe von Teilprüfungen. Einer der ältesten Mannschaftswettbewerbe im deutschen Reitsport bestimmt den Auftakt beim K+K Cup in Münster und lockte schon am Nachmittag Scharen von Zuschauern. Der Abreiteplatz wie immer dicht umlagert und in der Ausstellung ist kein Durchkommen.... Die Luft summt wegen des Stimmengewirrs, man diskutiert die Ergebnisse der A-Dressur am Morgen, denn erfahrene "Olympioniken" wissen, dass jede Note zählt und um Punkt 19.30 Uhr gerät in der absolut vollen Halle Münsterland Kommentator Christoph Hess ins Schwärmen - der Zucht-, Reit- und Fahrverein Albachten setzt in der Mannschafts-Kür Kl. A schon als zweiter Starter eine eindrucksvolle Marke und das nicht nur mit sauber und gut geschnittener Musik, sondern mit einer pfiffigen Choreographie und sehr fein vorgestellten Pferden. Münsters Publikum ist aus dem Häuschen, spart sich jedoch noch etwas Energie für elf weitere Kür-Teams auf.... Der Karl-Gessmann-Gedächtnispreis ist das Thema des Tages, da rücken auch die Kandaren-L im Dressurviereck und das klassische L-Springen in den Hintergrund. Letzteres ist mit 103 Teilnehmern nicht gerade dünn besetzt und daher gibt es auch vier Abteilungssieger. Die absolut schnellste fehlerfreie Runde zeigte in 42,04 Sekunden Tina Fledder vom ZRFV Ladbergen mit der 16 Jahre alten niederländischen Stute Levita und auch das Mannschafts-Championat der Kreisreiterverbände, der Reckhorn-Preis, ist entschieden: Der KRV Altkreis Steinfurt mit Mannschaftsführer Peter Schmerling gewinnt die Trophäe strafpunktfrei in 146,07 Sekunden. Promi-Faktor, das gilt beim 125. Reit- und Springturnier in der Halle Münsterland erst wieder ab Freitagmorgen um 08.30 Uhr, denn dann gibt es im Parcours die 1. Qualifikation für den Rolinck Pilsener Premium Preis, den Siegerpreis der Nachwuchspferde und in der Messehalle Nord stehen zeitgleich Galoppwechsel, Traversalen und Pirouetten auf dem Programm mit dem Preis der Finanz-Dienstleistungen Werner Thüning, der ersten schweren Dressurprüfung in Münster. Ergebnisübersicht Preis der Firma Theo Kneilmann, Rinkerode, Springprüfung Kl. A** (Fehler/Zeit) (1.Abt.): 1. Lisa Mertens (RV St.Georg Saerbeck e.V.), Ando, 0 SP/36.65 sec; 2. Lisa Mertens (RV St.Georg Saerbeck e.V.), Lilli-Fee, 0/37.38; 3. Jörg Stegemann (RFV Gustav Rau Westbevern e.V.), Clooney, 0/39.23; 4. Friederike Tophoff-Kaup (RFV Greven e.V.), Lady You MG, 0/41.34; 5. Friederike Tophoff-Kaup (RFV Greven e.V.), Funny, 0/41.79; 6. Frank Balster (Reiterverein Appelhülsen e.V.), Power Percy, 0/42. (2.Abt.): 1. Nadine Hempe (RFV Nienberge e.V.), Penny's As K, 0 SP/37.23 sec; 2. Kama Godek (Reiterverein Albersloh e.V.), Zanardii, 0/38.36; 3. Nadine Hempe (RFV Nienberge e.V.), Eljano K, 0/39.77; 4. Linda Manzke (Reiterverein Albersloh e.V.), Ponte Vedra LM, 0/41.41; 5. Franz Hube Schulze Schleithoff (RFV Havixbeck-Hohenholte e.V.), Crusados, 0/41.93; 6. Kai Westerholt (RFV 1876 Amelsbüren e.V.), Campus, 0/42.95 (3. Abt.): 1. Laura Rehfeldt (RFV Handorf-Sudmühle e.V.), Grey Boy, 0 SP/37.34 sec; 2. Vera Brinck (RFV Greven e.V.), Fire-and-Ice, 0/38.74; 3. Jana Storp (Reiterverein Appelhülsen e.V.), Finja, 0/41.02; 4. Jana Schulze Gronover (RFV Greven e.V.), Corda E, 0/41.52; 5. Karl-Josef Kückmann (RFV Roxel e.V.), Flambeau, 0/42.06 Preis der Firma Westerholt, Papier-Büro-Bastelmarkt, Münster-Hiltrup Springprüfung Kl. L, (1.Abt.) 1. Tina Fledder (Integr.ZRFV Ladbergen e.V.), Levita, 0 SP/42.04 sec; 2. Philipp Hartmann (RFV Handorf-Sudmühle e.V.), Lätizia, 0/43.79; 3. Nuno Kuhsträter (RFV Handorf-Sudmühle e.V.), Cassiopaja, 0/44.59; 4. Michael Hagemann (Reiterverein Appelhülsen e.V.), Laurenz I, 0/45.02; 5. Hubertus Große-Lümern (Reiterverein Geisterholz e.V.), Gingia-Gladdys, 0/48.03; 6. Stefanie Bast (RFV St.Georg Werne e.V.), Stanley, 0/48.51 (2.Abt.)1. Wiebke Overmeyer (Reiterverein Recke e.V.), Safir, 0 SP/42.32 sec; 2. Johanna Reckermann (RFV Steinfurt-Dumte e.V.), Pay Cash, 0/43.87; 3. Bernd Schulze Topphoff (RFV Roxel e.V.), Conquestador, 0/44.63; 4. Philipp Hartmann (RFV Handorf-Sudmühle e.V.), Wiolita D., 0/45.06; 5. Philipp Bäumer (ZRFV Altenberge e.V.), Dubaja, 0/48.05; 6. Katja Heitbaum (RFV von Nagel Herbern e.V.), First Love, 0/48.98 (3.Abt.)1. Christian Ridder (ZRFV Lützow Selm-Bork-Olfen e.), Landagent, 0 SP/42.50 sec; 2. Vera Brinck (RFV Greven e.V.), Aphelion van de Zonnemolen, 0/43.89; 3. Lisa Mertens (RV St.Georg Saerbeck e.V.), Lilli-Fee, 0/44.91; 4. Martin Fink (RFV Milte-Sassenberg e.V.), Rosali, 0/45.65; 5. Jaqueline Hempe (RFV Nienberge e.V.), Ehrenglanz K, 0/48.35; 6. Jana Pogoda (RFV Ochtrup e.V.), Pialotta, 0/49.80 (4.Abt.) 1. Kama Godek (Reiterverein Albersloh e.V.), Topmodel, 0 SP/43.38 sec; 2. Markus Scharmann (RFV Vornholz e.V.), Luc Luxus, 0/43.89; 3. Hermann-Josef Gehrmann (Reiterverein Nottuln e.V.), Pialotta, 0/44.96; 4. Lea Mersch (ZRFV Riesenbeck e.V.), Win again, 0/47.84; 5. Bernd Schulze Topphoff (RFV Roxel e.V.), Prador S, 0/48.38; 6. Arnhild Lückmann (Reiterverein Appelhülsen e.V.), Accino, 0/50.39 Preis der Fa. Reitsport Ottenhues, Ibbenbüren, Dressurprüfung Kl. L - Kandare: 1. Claudia Rüscher (RFV Greven e.V.), Fernet D, Wertnote 7.8; 2. Peter Rönnebäumer (RFV Havixbeck-Hohenholte e.V.), Fagur, 7.6; 3. Jessica Stenzel (RFV Greven e.V.), Cappuccino, 7.4; 4. Julia Werning (RFV Greven e.V.), Fandela, 7.3; 5. Ingrid Schulze Gronover (RFV Greven e.V.), Lombard, 7.2; 5. Lea Larissa Faltmann (Reiterverein Appelhülsen e.V.), Rio Lando, 7.2 Preis der STADT MÜNSTER, 1. Teilprüfung im Mannschaftswettkampf um die Wanderstandarte der Stadt Münster, Karl-Gessmann-Gedächtnispreis, Mann.-Dressurprüfung Kl. A (1.Abt.) 1. Karin Schulze Topphoff (RFV Gustav Rau Westbevern e.V.), Ritschie, Wertnote 8.25; 2. Claudia Rüscher (RFV Greven e.V.), Ramazotti, 8.1; 3. Irmgard Pentrop (Reiterverein Albersloh e.V.), Pamira, 7.9; 4. Friederike Tophoff-Kaup (RFV Greven e.V.), Daylight, 7.85; 5. Carmen Ohmen (ZRFV Albachten e.V.), Ramina O, 7.7; 6. Jutta Brintrup (RFV Roxel e.V.), Caesar FS, 7.6 (2.Abt.): 1. Henrike Sommer (ZRFV Albachten e.V.), Sunshine, Wertnote 8.15; 2. Ansgar Westrup (RFV Roxel e.V.), Contento, 8.0; 3. Franziska Knuf (RV St.Georg Saerbeck e.V.), Fleetwood Macc, 7.9; 4. Sophie Holkenbrink (ZRFV Albachten e.V.), Piko's Son, 7.8; 5. Tanja Alfers (RFV Gustav Rau Westbevern e.V.), Windhoek, 7.65; 5. Rebecca Hofmann (RFV Greven e.V.), Cappuccino, 7.65 Preis des Reiterverbandes Münster e. V., Dressurprüfung Kl. A, (1.Abt.) 1. Sonja Kramer (RFV Roxel e.V.), Ramazzotti, Wertnote 7.6; 2. Jörg Willermann (RV St.Georg Saerbeck e.V.), Charispo, 7.4; 3. Manuela Strotmeier (RV St.Georg Saerbeck e.V.), Fire Blade, 7.2; 3. Mareike Isfort (RFV Greven e.V.), Let it Be, 7.2; 5. Lisa Brinck (RFV Greven e.V.), Sevilla, 7.0; 6. Elena Wiedau (RFV Roxel e.V.), Warino W, 6.9 (2.Abt.): 1. Juliane Große Sundrup (RFV Greven e.V.), Heritage, Wertnote 7.5; 2. Gina Schöning (RFV Nienberge e.V.), Freixanet, 7.3; 2. Frank Feldmann (RFV Münster-Sprakel e.V.), Roceur, 7.3; 4. Alina Elshof (RFV 1876 Amelsbüren e.V.), Prinz Pius, 7.1; 5. Doris Nottmeier (RV St.Georg Saerbeck e.V.), Dalli, 7.0; 6. Katrin Frey (RFV Greven e.V.), Life is Life, 6.9 Pressekontakt: ESCON-Marketing GmbH Europa-Allee 12 49685 Emstek www.escon-marketing.de Original-Content von: Escon Marketing GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: