VHV Gruppe

VHV Gruppe erwirbt Aktienpaket in Höhe von 7,4 Prozent an Nationale Suisse

Hannover / Basel (ots) -

   Langfristiges Investment schafft Grundlage für strategische 
   Zusammenarbeit im Bereich Bauversicherung, IT und der 
   standardisierten Vertrags- und Schadensbearbeitung 

Die VHV Gruppe, Hannover, erwirbt 7,4 Prozent Stammaktien (78.000 Stück) an Nationale Suisse, Basel / Schweiz. Die Aktien wurden bisher im Eigenbestand des schweizerischen Versicherungsunternehmens gehalten. Das haben beide Unternehmen heute mitgeteilt. Die Beteiligung ist Teil einer langfristig angelegten strategischen Zusammenarbeit, die für verschiedene Geschäftsgebiete der Versicherungsge-sellschaften gelten soll. Die Unternehmen beabsichtigen u.a., durch einen engen Erfahrungsaustausch ihre in den Märkten jeweils führende Stellung auf dem Gebiet der Bauversicherungen zukünftig gemeinsam weiterzuentwickeln und auszubauen. In einem ersten konkreten Schritt verschaffen sich beide Gesellschaften die Möglichkeit, ihre Baukunden in das jeweilige Nachbarland zu begleiten. Zudem sollen Kooperationen im Bereich der IT sowie der standardisierten Vertrags- und Schadenbearbeitung geprüft werden. Die VHV Gruppe hatte 2005 mit der Gründung der Servicegesellschaft VHV insurance services GmbH (VHV is GmbH) und der Fokussierung von IT und Backofficearbeiten auf dieses Unternehmen einen kostengünstigen und effizienten Dienstleister geschaffen, dessen Leistungsangebote und Potenziale auch Dritten im Markt zugänglich gemacht werden können.

Dr. Hans Künzle: Vorsitzender der Geschäftsleitung von Nationale Suisse: "Die VHV ist der ideale Partner für Nationale Suisse, um gemeinsam den internationalen Ausbau unseres Spezialgeschäftes rasch voranzutreiben".

Uwe H. Reuter, Vorstandsvorsitzender VHV Gruppe: "Wir freuen uns, mit Nationale Suisse einen Kooperationspartner gewonnen zu haben, der als mittelständischer Spezialversicherer gut zu uns passt. Das Unternehmen zeichnet ein ähnliches Geschäfts- und Marktverständnis aus wie unsere Gruppe. Mit unserer Beteiligung an Nationale Suisse erschließen wir uns insbesondere die Möglichkeit, unsere Baukunden in das europäische Ausland zu begleiten - in einem ersten Schritt in die Schweiz. Dieses ist nach unserem erfolgreichen Fitnessprogramm und der Neustrukturierung unseres Konzerns in den vergangenen Jahren ein weiterer Schritt in unserer mit Umsicht betriebenen VHV-Wachstumsstrategie".

Während die VHV führender Bauspezialversicherer und Problemlöser für die gesamte Branche in Deutschland ist, ist Nationale Suisse neben der Schweiz auf mehreren europäischen Auslandsmärkten - insbes. Belgien, Italien und Spanien - vertreten. "Für beide Seiten besteht nun die Möglichkeit einer grenzüberschreitenden Kundenbetreuung", fasst Reuter zusammen.

Beide Unternehmen werden in den nächsten Wochen mit der Entwicklung und Umsetzung konkreter Kooperationsprojekte beginnen.

Über Nationale Suisse

Nationale Suisse ist ein innovativer international tätiger Schweizer Versicherer für erstklassige Risiko- und Vorsorgelösungen sowie für maßgeschneiderte Spezialprodukte. Die Bruttoprämien belaufen sich konsolidiert auf 1,87 Milliarden Schweizer Franken. Rund ein Drittel davon erwirtschaftet Nationale Suisse in ihren Tochtergesellschaften in Deutschland, Belgien, Italien und Spanien. Der Hauptsitz der Schweizerischen National-Versicherungs-Gesellschaft ist in Basel. Die Aktie der Gesellschaft ist an der SWX Swiss Exchange notiert (NATN). U. a. halten die Landesbank Baden-Württemberg, die Basler Kanto-nalbank, die Basler Lebens-Versicherungs-Gesellschaft und die Schweizeri-sche National-Versicherungs-Gesellschaft Aktien. Am 30.06.2008 beschäftigte die Gruppe 1.847 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (1.728 Vollzeitstellen).

Über die VHV Gruppe

Die VHV Gruppe ist 2003 aus der Fusion der traditionsreichen hannoverschen Unternehmen VHV Vereinigte Haftpflichtversicherung VVaG und der Hannoverschen Lebensversicherung aG entstanden und stellt heute mit ihren beiden bekannten deutschen Marken VHV für den Eigen- und Vermittlervertrieb und "Hannoversche" für den Direktvertrieb sowie VAV in Österreich eines der füh-renden Versicherungsunternehmen dar. Die Versicherungsgruppe ist spezialisiert auf das Bau- und Kfz-Versicherungsgeschäft sowie auf den Bereich der Altersvorsorge. Die Beitragseinnahmen belaufen sich auf gut 2 Milliarden Euro. Insgesamt beschäftigt die VHV Gruppe 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon knapp 2.000 am Standort Hannover.

Pressekontakt:


Dr. Kerstin Bartels
Leiterin Unternehmenskommunikation
T +49.511.907-4822
F +49.511.907-4898
email: kbartels@vhv.de
www.vhv.de

VHV Holding AG
Constantinstraße 40
30177 Hannover

Original-Content von: VHV Gruppe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VHV Gruppe

Das könnte Sie auch interessieren: