Bulgari

Weltpremiere der ersten Intelligent Watch
Die Bulgari Diagono Magnesium, durch WiSeKey gesichert, wurde auf der BaselWorld vorgestellt

Rom / München (ots) - New York 25. April 2015, live auf dem Nasdaq Tower - die Diagono Magnesium Intelligent Watch. Die Kombination der Uhr und der Bulgari Tresor-App ermöglicht dem Nutzer - mithilfe der WISeKey CyberSecurity Technologie und Datenspeicherung in den Schweizer Alpen - eine Online Datensicherung . Die Diagono Magnesium Intelligent Watch, welche diese einzigartige Sicherheitstechnologie nutzt, stellt mit nahezu grenzenlosen Applikationen sowie etlichen" Verticals" ein enormes Wertversprechen für alle Bulgari Ecosystem Mitglieder dar.

In naher Zukunft soll man das kryptographische Chiffre, welches in der Diagono Magnesium Intellignet Watch eingespeichert ist, auch auf sehr viele andere Weisen nutzen können. Hierzu zählen beispielsweise die Aktivierung des eigenen Smartphones, das Öffnen der Haustür oder elektronische Verriegelungen am Arbeitsplatz, Entschärfen und Aktivieren der eigenen Alarmanlage, des Autos, des Bootes, etc. Halten Sie beispielsweise Ihre Diagono Magnesium Watch an Ihr Smartphone oder Tablet um die Bulgari Tresor-App zu entsperren oder zahlen Sie kontaktlos Waren mit aktiviertem NFC.

"Die neue Diagono Magnesium Intelligent Watch verkörpert perfekt Bulgaris Dualität im Luxusuhrensegment. Diese entsteht einerseits durch seine italienischen Wurzeln, versinnbildlicht durch Leonardo da Vinci, welcher beides war, Wissenschaftler und Künstler, und andererseits daraus, der Marke Bulgari zu ermöglichen, einzigartiges zeitgenössisches und avantgraditisch-zeitloses, italienisches Design mit dem besten technischen Wissen aus der Schweizer Uhrenmanufaktur und den fortschrittlichsten Schweizer Technologien, wie WISeKey's, verschmelzen zu lassen. Während manche Marken Einweg oder schnell veraltende Gadget Watches bieten wir unseren Kunden kluge/sinnvolle zeitlose Luxusuhren.", verkündete Jean-Christophe Babin, Präsident der Bulgari-Gruppe.

WISeKey, ein Schweizer Unternehmen, präsentierte ein vorläufiges WIS.Watch Konzept während des Weltwirtschaftsforums in Davos für 2015. WISeKey prognostiziert, dass sichere Wearable Devices wie die Diagono Magnesium Intelligent Watch in den Mittelpunkt rücken werden, von anwendungszentrierten zu persönlichkeitszentrierten Modellen, bei denen der Nutzer die Kontrolle über seine persönlichen Daten wiedererlangen wird.

"Die Tage, in denen unzählige technische oder digitale Zugangsdaten und Schlüssel zum Öffnen von Türen notwendig sind, gehören mit der Diagono Magnesium der Vergangenheit an - Ihr Schlüssel ist in der Uhr und immer bei Ihnen. Den Trend, den WISeKey dieses Jahr auf der BaselWorld in Zusammenarbeit mit Bulgari durch das Gemeinschaftsprojekt vorstellt, ist eine besondere Version des Bulgari Tresors, basierend auf WISeID Personal Clouds, welche entwickelt wurden, um ein Bulgari Trusted Ecosystem zu entwickeln", so Carlos Moreira, Gründer/CEO, WISeKey.

Pressekontakt:

Bulgari Press Office, Thierschplatz 6, 80538 München
Tel: 089-242386-14, Fax: 089-242386-50
michaela.hartig@bulgari.com
Original-Content von: Bulgari, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: