Bulgari

Bulgari unterstützt Save the Children bei der weltweiten Bildungskampagne "Rewrite the Future" ("Zukunft? Schreiben!")

Bulgari unterstützt Save the Children bei der weltweiten Bildungskampagne "Rewrite the Future" ("Zukunft? Schreiben!")
von links nach rechts - Valerio Neri (Geschäftsführer Save the Children Italien), Charlotte Petri Gornitzka (Generalsekretärin der International Save the Children Alliance), Francesco Trapani (Vorstandsvorsitzender der Bulgari Gruppe) / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: ...

Rom (ots) -

   Anlässlich des 125-jährigen Jubiläums seiner Gründung startet    
   Bulgari ein umfassendes Spendenprojekt zur Unterstützung der    
   Rechte von Kindern 

Im Rahmen der für 2009 geplanten Initiativen zur Feier des 125. Jubiläums seiner Gründung wird Bulgari die Bildungskampagne "Rewrite the Future" ("Zukunft? Schreiben!") von Save the Children unterstützen. Save the Children ist das weltweit größte unabhängige Kinderhilfswerk und setzt sich in über 120 Ländern für die Rechte von Kindern ein. Mit der Bildungsinitiative "Rewrite the Future" ("Zukunft? Schreiben!") will Save the Children bis 2010 für acht Millionen Kinder in Krisen- und Kriegsgebieten Grundbildung ermöglichen und verbessern. Im bisherigen Verlauf der Kampagne hat Save the Children schon zahlreiche zerstörte Schulen wieder aufgebaut, Unterrichtsmaterialien bereit gestellt und sich für den Schutz der Kinder vor Missbrauch und Ausbeutung eingesetzt. Diese Maßnahmen tragen bereits dazu bei, die Lebensbedingungen von fast sechs Millionen Kindern nachhaltig zu verbessern.

Bulgari wird die Arbeit von Save the Children mit dem Ziel unterstützen, bis Ende 2009 Spenden in Höhe von 10 Millionen Euro zu sammeln, wovon 1 Million Euro im Voraus zur Verfügung gestellt wird. Die restlichen Spendengelder wird Bulgari im Laufe des nächsten Jahres sammeln.

Als Symbol des Engagements zur Unterstützung der Kampagne von Save the Children kreiert Bulgari ein ganz besonderes Schmuckstück: einen Ring, der zu Ehren des Unternehmensgründers Sotirio Bulgari, welcher seinen Werdegang einst als Silberschmied begann, aus Silber gefertigt ist und auf seiner Innenseite das eingravierte Save the Children Logo trägt.

Der Ring wird vom 1. Februar bis 31. Dezember 2009 in allen Bulgari Stores weltweit, in einigen ausgewählten Kaufhäusern sowie auf Bulgaris E-Commerce-Webseite in den USA zum Preis von EUR 290 / USD 290 (inklusive Mehrwertsteuer) erhältlich sein. EUR 50 / USD 60 vom Verkaufserlös werden für die Kampagne gespendet.

Darüber hinaus wird Bulgari eine spezielle Kollektion mit 15 High Jewellery Stücken und acht High-End Zeitmessern mit einem geschätzten Gesamtwert von EUR 3 Millionen kreieren. Offiziell präsentiert wird diese Kollektion am 4. Juni 2009 in Rom anlässlich der Eröffnung der retrospektiven Ausstellung "Between Eternity and History" im Palazzo delle Esposizioni zur Feier des 125-jährigen Bestehens der Marke Bulgari. Anschließend ist diese besondere Schmuck- und Uhrenkollektion auf exklusiven Bulgari Events in der ganzen Welt zu sehen, bis sie schließlich am 7. Dezember 2009 als Protagonist einer Auktion in New York versteigert wird. Der gesamte Auktionserlös dieser Kollektion wird Save the Children zufließen.

Alle Initiativen der Bulgari Gruppe zur Unterstützung der Kampagne erfolgen auf strikter Non-Profit-Basis.

Zahlreiche Prominente aus der Film-, Show- und Musikwelt haben bereits ihre Unterstützung zugesagt, darunter Julianne Moore, Benicio Del Toro, Ben Stiller, Sally Field, Sting, Willem Dafoe, Rosario Fiorello, Gabriele Muccino, Jason Lewis, Andy Garcia, Valeria Golino und Fabrizio Ferri.

Francesco Trapani, Vorstandsvorsitzender der Bulgari Gruppe zur Initiative "Rewrite the Future": "Ein Teil Geschichte zu sein, beitragen zu können, diese sogar umzuschreiben und damit Anderen die Möglichkeit einer neuen Zukunft zu eröffnen, ist für Bulgari der bestmögliche Weg, sein 125-jähriges Jubiläum zu feiern. Ich freue mich wirklich sehr darüber, dass unser Unternehmen aktiv zum Erfolg dieser Kampagne beitragen kann. Das Projekt "Rewrite the Future" entspricht Bulgaris Wunsch, sich für Bildungsinitiativen für benachteiligte Kinder und Jugendliche in der ganzen Welt zu engagieren. Mit der tatkräftigen Unterstützung unserer Kunden und anderer Förderer von Save the Children wird es uns sicher gelingen, das ehrgeizige Ziel, das wir uns gesetzt haben, zu erreichen - und ich hoffe, dass wir es sogar noch übertreffen werden."

Charlotte Petri Gornitzka, Generalsekretärin der International Save the Children Alliance, erklärte: "Wir sind hocherfreut über die Bekanntgabe dieser globalen Partnerschaft mit Bulgari. Bulgaris Engagement für Bildung und die damit verbundene Unterstützung sind ein sehr wichtiger Beitrag zur nachhaltigen Verbesserung der Lebensbedingungen von Kindern in Kriegs- und Krisengebieten."

Bulgari zählt zu den weltweit führenden Unternehmen im Luxusmarkt. 2007 erzielte die Bulgari Gruppe einen Jahresumsatz von 1.091 Millionen Euro. Bulgari verfügt über ein umfangreiches Distributionsnetzwerk mit Stores auf den weltweit exklusivsten Einkaufsstraßen und ausgewählten Vertragspartnern. Bulgaris Produktportfolio reicht von Schmuck und Uhren bis hin zu Accessoires und Parfums. Die Familie Bulgari hält 52% der Aktien, 48% sind an der Mailänder Börse notiert.

Save the Children ist das größte unabhängige Kinderhilfswerk der Welt, das sich in über 120 Ländern aktiv für die Rechte und für das Wohl von Kindern einsetzt. Mit einem umfangreichen Unterstützungsprogramm, das Hilfsleistungen in Not- und Katastrophensituationen ebenso einschließt wie langfristige Entwicklungsprojekte, trägt Save the Children nachhaltig dazu bei, die Lebensbedingungen von Kindern weltweit zu verbessern. Save the Children setzt sich ein für eine Welt, die Kindern zuhört, Kinder mit einbezieht und ihre Meinungen und Bedürfnisse berücksichtigt. Save the Children kämpft für das Recht jedes Kindes auf Ernährung, Unterkunft, Gesundheit, Bildung und Freiheit, und für den Schutz von Kindern vor Gewalt, Missbrauch und Ausbeutung.

Pressekontakt:


Für Bulgari
Eva-Maria Rabini
External Relations Manager
Tel.: +49-89-24 23 86-25
email: eva-maria.rabini@bulgari.com
http://www.bulgari.com

Für Save the Children
Stephan Beschle
PR Manager
Tel.: +49-30-27 59 59 79 16
email: Stephan.Beschle@savethechildren.de
http://www.savethechildren.de
Original-Content von: Bulgari, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: