Telefónica S.A.

Telefonica kündigt öffentliches Übernahmeangebot zum Erwerb von 100 Prozent der Aktien von Telefonica CTC Chile an

Madrid, Spanien (ots/PRNewswire) - - Das Angebot bedeutet einen 32-prozentigen Preisaufschlag für alle Inhaber von CTC-Aktien beider Serien.

Telefonica hat angekündigt, dass sie innerhalb der nächsten fünf Geschäftstage ein öffentliches Kaufangebot über ihre 100-prozentige Tochtergesellschaft "Inversiones Telefonica Internacional Holding Ltda." vorlegen wird, um alle im Umlauf befindlichen Aktien der Compania de Telecomunicaciones de Chile S.A ("CTC") zu erwerben, die Telefonica S.A nicht bereits besitzt, und welche einen Anteil von 55,1 Prozent aller ausgegebenen Aktien ausmachen.

Das Angebot wird in Chile und an der New York Stock Exchange gleichzeitig und zu den gleichen Bedingungen durchgeführt. Es ist als ein Barangebot strukturiert, das 1.000 Chilenische Pesos für jede Aktie der Serie A und 900 Chilenische Pesos für jede Aktie der Serie B bietet. Den Inhabern von ADRs wird ein gleichwertiges Angebot unterbreitet.

Das Angebot bedeutet einen mehr als 32-prozentigen Aufschlag auf den Marktpreis von Aktien sowohl der A- als auch der B-Serie, berechnet gemäss den chilenischen Vorschriften für diese Transaktionsart, d.h. es werden die durchschnittlichen Tageskurse zwischen dem 30. und 90. Tag vor Abschluss der Transaktion zugrunde gelegt.

Die Transaktion wird nur für erfolgreich erklärt, wenn Telefonica am Ende des Vorgangs einen Mindestanteil von 75 Prozent an dem Unternehmen erhält. Als Vorbedingung müssen die Aktionäre von CTC einer Änderung der Unternehmenssatzung zustimmen, um u.a. die Anteilsbesitzbeschränkung aufzuheben, die derzeit auf 45 Prozent festgelegt ist.

Wenn alle Aktionäre, denen das Angebot unterbreitet wird, zustimmen, wird sich das Volumen der Transaktion auf 523.282 Mio. Chilenische Pesos belaufen, was ca. 985 Mio. US-Dollar (auf Grundlage des am 11. September 2008 veröffentlichten beobachteten Wechselkurses) bzw. ca. 703 Mio. Euros entspricht.

Diese Mitteilung ist weder ein Kaufangebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Verkaufsangebots von Aktien oder ADS, die Anteile an CTC repräsentieren. Die in dieser Pressemitteilung beschriebenen Angebote sind noch nicht in Kraft getreten. Sobald die Angebote in Kraft treten, wird Telefonica im Zusammenhang mit dem US-Angebot eine Angebotserklärung ("Tender Offer Statement") auf Formular TO/13E-3 bei der US-amerikanischen Börsenaufsicht SEC einreichen. Alle US-amerikanischen Inhaber von CTC-Aktien und alle ADS-Inhaber sind aufgefordert, die Angebotserklärung zu lesen. Die Angebotserklärung wird wichtige Informationen enthalten, die vor einer Entscheidung im Zusammenhang mit dem US-Angebot sorgfältig in Betracht gezogen werden sollten. Eine Kopie des in der Angebotserklärung enthaltenen Kaufangebots wird allen US-amerikanischen Inhabern von CTC-Aktien und allen ADS-Inhabern kostenlos zur Verfügung gestellt. Ausserdem kann die Angebotserklärung kostenlos von der Website der SEC unter www.sec.gov abgerufen werden.

Pressekontakt:

Leonardo A Cerda von Telefonica, +56-2-3534209, mobil: +56-9-0799306

Original-Content von: Telefónica S.A., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: