Reden ist Gold

Düsseldorf/Berlin (ots) - Eine neue Studie zeigt, warum so viele Ausbildungsverträge zwischen Jugendlichen ...

CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Berliner und Hamburger wechselten 2015 am häufigsten die Kfz-Versicherung

ein Dokument zum Download

München (ots) - Wechselaffinität im Osten Deutschlands über-, im Westen unterdurchschnittlich / Pkw-Halter im Saarland und in Niedersachsen wenig wechselaffin

CHECK24-Kunden aus Berlin und Hamburg haben in den vergangenen zwölf Monaten am häufigsten ihre Kfz-Versicherung gewechselt. Wie schon 2014 ist die Wechselaffinität in den beiden Stadtstaaten bundesweit am höchsten. Mögliche Gründe sind ein hoher Anteil an Internetnutzern 1) sowie überdurchschnittlich viele regulierte Kfz-Haftpflichtschäden. 2)

Pkw-Halter aus dem Saarland, Niedersachsen und Baden-Württemberg wechselten vergleichsweise selten die Kfz-Versicherung - 16 bzw. 17 Prozent unter Durchschnitt. Im Schnitt ist die Wechselaffinität im Westen Deutschlands deutlich geringer als in den östlichen Bundesländern. 3)

Kfz-Versicherung: Berliner wechseln mehr als doppelt so oft wie der Durchschnitt

Berlin ist die Hauptstadt - auch bei den Kfz-Versicherungswechslern. Gemessen an der Anzahl der privat zugelassenen Pkw ist die Wechselaffinität dort so hoch wie in keinem anderen Bundesland - rund 126 Prozent höher als im Bundesdurchschnitt. Auf Platz zwei landet Hamburg. CHECK24-Kunden aus der Hansestadt wechselten ihre Kfz-Versicherung in den vergangenen zwölf Monaten 48 Prozent häufiger als der Durchschnitt.

Ein möglicher Grund: In Hamburg und Berlin ist der Anteil der Internetnutzer deutschlandweit am höchsten. 1) Außerdem haben CHECK24-Kunden aus den beiden Stadtstaaten häufiger Kfz-Haftpflichtschäden gemeldet als aus anderen Bundesländern. 2) Da ein regulierter Schaden in der Regel zur Rückstufung der Schadenfreiheitsklasse und damit zu höheren Beiträgen führt, wird die mögliche Ersparnis durch den Wechsel der Kfz-Versicherung noch attraktiver.

Vergleichsweise wenige Kfz-Versicherungswechsler im Saarland und in Niedersachsen

Im Saarland und in Niedersachsen ist die Affinität für einen Kfz-Versicherungswechsel am niedrigsten - jeweils 17 Prozent unter dem Bundesdurchschnitt. Auch Baden-Württemberger sind nicht besonders wechselfreudig. Insgesamt liegt die Wechselaffinität in den westlichen Bundesländern fünf Prozent unter dem Bundesdurchschnitt, im Osten dagegen rund 22 Prozent darüber.

1)Quelle: D21-Digital-Index 2015, abrufbar unter http://ots.de/r5gSH 
[04.12.2015] 
2)Quelle: http://ots.de/QDDLU 
3)Wechselaffinitat berechnet als Index; Index 1 = Bundesdurchschnitt;
Index je Bundesland = Anteil Bundesland an Versicherungswechslern 
über CHECK24.de / Anteil Bundesland an privaten Pkw-Haltern in 
Deutschland (Quelle: KBA, http://ots.de/VdHqH [03.12.2015]; Index <1 
bzw. >1: Anteil Versicherungswechsler kleiner bzw. größer als Anteil 
privater Pkw-Halter; 
Beispiel Berlin: Index 2,26, d. h. Anteil Versicherungswechsler 126 
Prozent höher als im Bundesdurchschnitt, Beispiel Saarland: Index 
0,83, d. h. Anteil Versicherungswechsler 17 Prozent niedriger als im 
Bundesdurchschnitt; 
Grafik abrufbar unter http://ots.de/gGkKU 

Über die CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Die CHECK24 Vergleichsportal GmbH ist Deutschlands großes Vergleichsportal im Internet und bietet Privatkunden Versicherungs-, Energie-, Finanz-, Telekommunikations-, Reise- und Konsumgüter-Vergleiche mit kostenloser telefonischer Beratung. Die Anzeige der Vergleichsergebnisse erfolgt völlig anonym. Dabei werden Preise und Konditionen von zahlreichen Anbietern durchsucht, darunter über 300 Kfz-Versicherungstarife, rund 1.000 Strom- und über 850 Gasanbieter, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbieter für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossene Shops für Elektronik & Haushalt, mehr als 150 Mietwagenanbieter, über 400.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstalter.

CHECK24-Kunden erhalten für alle Produkte konsequente Transparenz durch einen kostenlosen Vergleich und sparen mit einem günstigeren Anbieter oft einige hundert Euro. Internetgestützte Prozesse generieren Kostenvorteile, die an den Privatkunden weitergegeben werden. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt über 700 Mitarbeiter mit Hauptsitz in München.

Pressekontakt:

Philipp Lurz, Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1173, 
philipp.lurz@check24.de
Daniel Friedheim, Head of Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1170,
daniel.friedheim@check24.de
Original-Content von: CHECK24 Vergleichsportal GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: