CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Gasanbieterwechsel: Sparpotenzial seit 2011 um 77 Prozent gestiegen

ein Dokument zum Download

München (ots) - Vier-Personen-Haushalt spart 410 Euro statt 231 Euro / Preise Gasgrundversorgung seit 2011 plus neun Prozent, Alternativversorger minus fünf Prozent / Anbieterwechsel 2011 hätte bis heute rund 1.600 Euro gespart

Familien, die 2015 aus der Gasgrundversorgung zu einem Alternativversorger wechseln, haben ein 77 Prozent höheres Sparpotenzial als 2011. Grund: Während die durchschnittlichen Preise der Gasgrundversorger seit 2011 gestiegen sind, sanken die Preise der Alternativanbieter im gleichen Zeitraum.

Hätte eine Familie 2011 ihren Gasanbieter gewechselt, wäre bis heute im Bundesdurchschnitt eine Ersparnis von knapp 1.600 Euro möglich gewesen.*)

Sparpotenzial durch Wechsel des Gasanbieters von 231 Euro auf 410 Euro gestiegen

Die mögliche Ersparnis durch einen Wechsel des Gasanbieters ist zwischen 2011 und 2015 um 77 Prozent gestiegen. Ein Vier-Personen-Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 20.000 kWh konnte 2011 durch einen Wechsel aus der Gasgrundversorgung zu einem Alternativversorger 231 Euro sparen. 2015 liegt die potenzielle Ersparnis bei 410 Euro. Grund: Während der durchschnittliche Preis für 20.000 kWh Gas in der Grundversorgung seit 2011 um neun Prozent gestiegen ist, sanken die Preise der Alternativversorger im Schnitt um fünf Prozent.

1.600 Euro mögliche Ersparnis bei Wechsel aus der Gasgrundversorgung 2011

Ein Vier-Personen-Haushalt, der Gas aus der Grundversorgung bezogen hat, musste für 20.000 kWh p. a. von 2011 bis 2015 insgesamt durchschnittlich 7.340 Euro bezahlen. Im Schnitt der zehn günstigsten Alternativanbieter hätte die gleiche Menge im selben Zeitraum nur 5.741 Euro gekostet.

Durch einen Anbieterwechsel aus der Gasgrundversorgung zu einem Alternativanbieter wäre für die Familie also bis heute eine Ersparnis von 1.599 Euro möglich gewesen.

*)alle Preise berechnet für einen Jahresverbrauch von 20.000 kWh Gas (Vier-Personen-Haushalt); Stand der Preise jeweils zum 15. April des Jahres; Durchschnittspreis Alternativversorger = Preis der zehn günstigsten Alternativanbieter je Versorgungsgebiet, keine Tarife mit Vorauskasse oder Kaution, keine Einberechnung von Sofort- oder Neukundenboni

Über die CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Die CHECK24 Vergleichsportal GmbH ist Deutschlands großes Vergleichsportal im Internet und bietet Privatkunden Versicherungs-, Energie-, Finanz-, Telekommunikations-, Reise- und Konsumgüter-Vergleiche mit kostenloser telefonischer Beratung. Die Anzeige der Vergleichsergebnisse erfolgt völlig anonym. Dabei werden Preise und Konditionen von zahlreichen Anbietern durchsucht, darunter über 270 Kfz-Versicherungstarife, rund 1.000 Strom- und über 850 Gasanbieter, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbieter für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossene Shops für Elektronik & Haushalt, mehr als 150 Mietwagenanbieter, über 400.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstalter. CHECK24-Kunden erhalten für alle Produkte konsequente Transparenz durch einen kostenlosen Vergleich und sparen mit einem günstigeren Anbieter oft einige hundert Euro. Internetgestützte Prozesse generieren Kostenvorteile, die an den Privatkunden weitergegeben werden. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt über 600 Mitarbeiter mit Hauptsitz in München.

Pressekontakt CHECK24:


Katharina Reichel, Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1174,
katharina.reichel@check24.de
Daniel Friedheim, Head of Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1170,
daniel.friedheim@check24.de

Weitere Meldungen: CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: