ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

ProSiebenSat.1 TV Deutschland weiter stark mit 29,6 Prozent Marktanteil im Mai 2015
Bester Mai seit fünf Jahren

Unterföhring (ots) - 1. Juni 2015. Die Sender der ProSiebenSat.1 TV Deutschland schließen den Mai 2015 mit einem sehr guten Marktanteil von 29,6 Prozent ab (April 2015: 29,7% MA). Im Vergleich zum Vorjahresmonat konnten die Sender SAT.1, ProSieben, kabel eins, sixx, SAT.1 Gold und ProSieben MAXX ihr Ergebnis um +0,6 Prozentpunkte steigern (Mai 2014: 29,0% MA) und erzielen damit den besten Mai seit fünf Jahren. Der Abstand zur Mediengruppe RTL Deutschland (RTL, Vox, Super RTL, n-tv, RTL Nitro im Mai 2015: 24,5% MA) beträgt im Mai 2015 klare 5,1 Prozentpunkte.

Die Senderergebnisse im Mai 2015 im Einzelnen:

SAT.1 stark mit 9,5 Prozent Marktanteil

SAT.1 ist nach wie vor der einzige unter den großen Privatsendern, der 2015 im Vergleich zum Vorjahr zulegt. Den Mai schließt der Sender mit guten 9,5 Prozent Marktanteil (Z. 14-49 J.) ab und erzielt damit das beste Mai-Ergebnis seit 2012. In seiner Relevanz-Zielgruppe (Z. 14-59 J.) bleibt SAT.1 mit 9,4 Prozent nahezu stabil. Neben starken Quoten für die US-Crime-Serien wie "Criminal Minds" und "The Mentalist" und familienaffinen Kino-Hits lief es vor allem auch wieder für "Julia Leischik sucht: Bitte melde Dich" sehr gut.

ProSieben: Wachstum im Mai

ProSieben wächst. Mit einem Marktanteil von 10,9 Prozent (Z. 14-49 J.) legt ProSieben im Mai 2015 gegenüber dem Vormonat um +0,2 Prozentpunkte zu. Dazu bleibt ProSieben der wichtigste Sender mit 18,7 Prozent Marktanteil für junge Zuschauer (Z. 14-29 J.). Auch in seiner Relevanz-Zielgruppe (Z. 14-39 J.) dominiert ProSieben mit einem Marktanteil von 14,9 Prozent deutlich, liegt weit vor der Konkurrenz. Besonders stark punktete der Sender im Mai mit seinen Eigenmarken: "taff" stellte zum 20. Geburtstag Rekorde auf, "Galileo Big Pictures" holte den besten Wert seiner Geschichte. Ebenfalls sehr erfolgreich: Die letzte Folge der US-Sitcom "Two and a Half Men".

kabel eins holt 5,4 Prozent Marktanteil im Mai 2015 Zweitbester Wert des Jahres: kabel eins schließt den Mai 2015 mit guten 5,4 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern ab. Das Finale in der UEFA Europa League - ohne Beteiligung einer deutschen Mannschaft - bescherte kabel eins einen starken Marktanteil von 9,3 Prozent (Z. 14-49 J.). In der Access Prime punktete "Achtung Kontrolle! Einsatz für die Ordnungshüter" mit bis zu 6,5 Prozent Marktanteil.

sixx: US-Serien im Mai mit guten Werten

Tolle Serien - gute Quoten: Mit "New Girl", "Vampire Diaries" und dem Staffelstart von "Witches of East End" holte sixx im Mai hervorragende Werte von bis zu 5,7 Prozent Marktanteil in der Sender-eigenen Relevanz-Zielgruppe der 14- bis 39-jährigen Frauen. Insgesamt schließt sixx den Monat in dieser Zielgruppe mit 2,6 Prozent Marktanteil ab. Bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern erreichte sixx 1,3 Prozent.

Absolut rekordverdächtig: SAT.1 Gold wächst weiter Goldener Mai: Mit einem Marktanteil von 1,4 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern holt SAT.1 Gold im Mai 2015 einen weiteren Rekord (+ 0,1 Prozentpunkte im Vergleich zum Vormonat April). Spitzen-Tagesmarktanteile von bis zu 2,5 Prozent - Bestwert seit Sendestart - untermauern das sehr gute Mai-Ergebnis. In der Relevanz-Zielgruppe der 40- bis 64-jährigen Frauen legt SAT.1 Gold mit starken 2,2 Prozent Marktanteil ebenfalls zu (Vormonat April 2015: 2,1% MA).

ProSieben MAXX: Mit "24" erfolgreich im Mai Erfolgreich in Serie: ProSieben MAXX schließt den Monat Mai mit guten 1,1 Prozent Marktanteil ab (Z. 14-49 J.). Besonders die Eventprogrammierung der US-Serie "24 - Live Another Day" trägt mit bis zu 2,5 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen zum guten Monatsergebnis bei. In seiner Relevanz-Zielgruppe (M. 14-39 J.) schließt ProSieben MAXX den Monat mit ordentlichen 1,8 Prozent Marktanteil ab.

Basis: Alle Fernsehhaushalte Deutschland (Fernsehpanel D+EU). Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV Deutschland Audience Research. Erstellt: 01.06.2015 für den Zeitraum 01.05.-31.05.2015; vorläufig gewichtet: 27.-31.05.2015. Gruppen-Marktanteile: Berechnung über Summe der Sendermarktanteile inkl. aller Nachkommastellen - Abweichung von der Summe der einzelnen Sendermarktanteile ist deshalb möglich. Alle Marktanteile, sofern nicht anders angegeben, für Zuschauer 14 bis 49 Jahre.

Kontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH Kommunikation/PR Communication Projects Dagmar Brandau Tel: 089/9507-2185 dagmar.brandau@prosiebensat1.com

Original-Content von: ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: