ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

ProSiebenSat.1 TV Deutschland im März: Wachstum im Quartals- und Monatsvergleich
Gruppe erzielt 29,5 Prozent Monatsmarktanteil

Unterföhring (ots) - ProSiebenSat.1 TV Deutschland im März: Wachstum im Quartals- und Monatsvergleich / Gruppe erzielt 29,5 Prozent Monatsmarktanteil

Unterföhring, 1. April 2014. Sowohl im Monats- als auch im Quartalsvergleich sind die Sender der ProSiebenSat.1 TV Deutschland weiterhin auf Wachstum programmiert: Im März erzielten SAT.1, ProSieben, kabel eins, sixx, SAT.1 Gold und ProSieben MAXX einen Monatsmarktanteil von 29,5 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern. Sie legten um 1,3 Prozentpunkte gegenüber dem Vormonat (Februar 2014: 28,2% MA) und um 2,3 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahresmonat (Februar 2013: 27,2% MA) zu. Positive Bilanz auch im Quartalsvergleich: Das 1. Quartal 2014 schlossen die Free-TV-Sender der ProSiebenSat.1 TV Deutschland mit einem Marktanteil von 28,4 Prozent und einem Plus von 1,8 Prozent gegenüber dem 1. Quartal 2013 (26,6% MA) ab. Im März liegen die Sender der Mediengruppe RTL Deutschland (RTL, Vox, Super RTL, n-tv, RTL Nitro - März 2014: 25,7% MA) erneut mit deutlichem Abstand - 3,8 Prozentpunkte - hinter der ProSiebenSat.1 TV Deutschland. Im Quartalsvergleich beträgt der Abstand 2,0 Prozentpunkte (Mediengruppe RTL Deutschland im 1. Quartal 2014: 26,4% MA). Die Marktanteile der Sender der ProSiebenSat.1 TV Deutschland im Einzelnen: SAT.1 erreichte im März 2014 einen guten Marktanteil von 9,8 Prozent (plus 0,9 Prozentpunkte vs. Februar), ProSieben von 11,2 Prozent (plus 0,2 Prozentpunkte), kabel eins erzielte 5,7 Prozent (plus 0,2 Prozentpunkte), sixx stabile 1,4 Prozent, SAT.1 Gold 0,6 Prozent (plus 0,1 Prozentpunkte) und ProSieben MAXX stabile 0,8 Prozent.

Die Sender und ihre Relevanz-Zielgruppen im März:

Starkes ProSieben: +0,4 Prozentpunkte im ersten Quartal / +0,7 Prozentpunkte im März ProSieben startet erfolgreich ins Jahr 2014: Mit 11,0 Prozent Marktanteil im ersten Quartal (Zuschauer 14-49 J.) startet ProSieben mit einem Plus von 0,4 Prozentpunkten im Vergleich zum Vorjahresquartal ins Jahr 2014. Im März gewinnt der Sender mit einem Marktanteil von 11,2 Prozent sogar herausragende 0,7 Prozentpunkte im Vergleich zum März 2013. In seiner Relevanzzielgruppe (Zuschauer 14-39 J.) ist der Sender mit 15,7 Prozent klarer Marktführer. Starke Marktanteile bescherten dem Sender die Showhighlights: "Schlag den Raab" dominiert den Samstag. "Germany' next Topmodel - by Heidi Klum" ist immer wieder Marktführer in der Prime Time am Donnerstag. Und "CIRCUS HALLIGALLI" erzielt montags Bestwerte.

SAT.1: Stark mit TV-Events, Show und US-Fiction SAT.1 legt auch in seiner Relevanzzielgruppe der 14- bis 59-Jährigen deutlich zu und schließt den März mit 10,3 Prozent Marktanteil ab (Vgl. Februar: 9,4% MA). Erfolgsfaktoren waren u.a. das große TV-Event "Die Hebamme" (22,8% MA; 23,0% MA bei 14-49 J.), die zweite Staffel von "The Voice Kids" (bis zu 15,7% MA; bis zu 17,5% bei 14-49 J.), der WM-Kampf Robert Stieglitz vs. Arthur Abraham (21,2% MA; 20,6% bei 14-49 J.) und die US-Serienhits wie "Navy CIS" (bis zu 16,1% MA; bis zu 16,0% bei 14-49 J.). Highlight im April u.a.: die neue Staffel der beliebten Serie "Der letzte Bulle" (ab 28. April).

Im Aufwärtstrend: kabel eins holt 5,7 Prozent Marktanteil kabel eins schließt den März 2014 mit einem starken Marktanteil von 5,7 Prozent in der Relevanz-Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen Zuschauer ab (plus 0,2 Prozentpunkte vs. Februar). Zu den Quotengaranten zählten die Spielfilme mit Marktanteilen von bis zu 8,3 Prozent ("S.W.A.T. - Die Spezialeinheit"). Zusätzlich stärkten "Abenteuer Leben - täglich neu entdecken" und "Rosins Restaurants" mit Werten von bis zu 7,8 und 7,3 Prozent Marktanteil den kabel eins-Erfolg. Das wöchentliche Wissens-Magazin "Abenteuer Leben" feierte am 30. März 2014 einen Quartals-Bestwert von 6,9 Prozent Marktanteil. Ausblick April: Auf internationale Ganovenjagd gehen "Toto & Harry - Die Kultcops im Ausland" (ab 15. April). Neue Folgen von "Mein Revier" zeigt kabel eins ab 27. April.

sixx stark mit Vampiren und Kultserien

sixx hat Biss! Die Senderin holte im März wie schon im Rekordmonat Februar starke 1,4 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. "Vampire Diaries" sowie die Kultserien "Charmed" und "Grey's Anatomy" beflügelten die Tagesmarktanteile. Hier waren bis zu 2,2 Prozent drin. Auch in der sixx-Relevanz-Zielgruppe der 14 bis 39-jährigen Frauen lief es mit 2,5 Prozent Marktanteil sehr gut. Im April kehren die erfolgreichen Eigenproduktionen zurück: Ab dem 12. April entführt Enie van de Meiklokjes mit "Sweet & Easy - Enie backt" die Zuschauer wieder in ihr ganz persönliches Backparadies. Ihre sixx-Kollegin Paula Lambert ergründet ab dem 28. April in der zweiten Staffel ihres Sex-Talk-Events "Paula kommt" das Spektrum sexueller Phantasien.

SAT.1 Gold feiert Rekordwert: 0,9 Prozent Marktanteil im März Erfolgsmonat für SAT.1 Gold: In der Relevanz-Zielgruppe der 40- bis 64-jährigen Frauen stieg der Marktanteil auf sehr gute 0,9 Prozent Marktanteil (Februar: 0,8% MA). Bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern verbuchte SAT.1 Gold mit 0,6 Prozent ebenfalls einen Marktanteilszuwachs von 0,1 Prozentpunkten gegenüber dem Vormonat. Im April wird es wieder sportlich bei SAT.1 Gold: mit "ran Tennis - Davis-Cup Viertelfinale" live aus Frankreich (4.-6. April), neuen Folgen von "GOLFTOTAL" (ab 5. April 2014) und der Live-Übertragung "ran Tennis - Fed Cup Halbfinale" aus Brisbane, Australien (19.-20. April). Zusätzlich zeigt SAT.1 Gold in der Daytime Kultserien wie "Bonanza" oder "Mord ist ihr Hobby" (ab 7. April).

ProSieben MAXX weiterhin am schnellsten wachsender neuer Sender ProSieben MAXX bleibt im März stabil: Seinen siebten Monat on Air schließt der Sender mit einem Marktanteil von jeweils 0,8 Prozent in seiner Relevanz-Zielgruppe 30- bis 59-jähriger Männer und bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern ab. Kein neuer Free-TV-Sender seit Oktober 2006 stand nach vergleichbarer Zeit stärker da. Top-Quoten erzielten im März US-Serien wie "Stargate" (bis zu 3,5% MA, 30-59 J.) Blockbuster wie "Sky Captain and the World of Tomorrow" (2,1% MA) und das Programm von YEP! auf ProSieben MAXX mit Animé-Serien wie "Naruto" (bis zu 3,3 % MA). Highlights im April: die Free-TV-Premiere von "Infamous" mit Sandra Bullock und Daniel Craig (22. April) und die vierte Staffel "Sons of Anarchy" (23. April) als deutsche Erstausstrahlung.

Basis: Alle Fernsehhaushalte Deutschland (Fernsehpanel D+EU). Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV Deutschland Audience Research. Erstellt: 01.04.2014 für den Zeitraum 01.03.-31.03.2014; vorläufig gewichtet: 28.03.-31.03.2014. ProSieben MAXX ist am 03.09.2013 gestartet /SAT.1 Gold ist am 17.01.2013 gestartet. Alle Marktanteile, sofern nicht anders angegeben, für Zuschauer 14 bis 49 Jahre.

Kontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH / Communication Projects / Susanne Lang / Tel: 089/9507-1183 / Susanne.Lang@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: