ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Guter Start: ProSiebenSat.1 TV Deutschland schließt den Januar 2014 mit 27,7 Prozent Marktanteil
Plus von 2,0 Prozent gegenüber Januar 2013

Unterföhring (ots) - Die deutschen Free-TV-Sender der ProSiebenSat.1 Group - SAT.1, ProSieben, kabel eins, sixx, SAT.1 Gold und ProSieben MAXX - erzielen im mit unter tropisch warmen Januar 2014 einen Marktanteil von 27,7 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern. Die Sendergruppe konnte sich damit um 2,0 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahresmonat verbessern (Januar 2013: 25,7 Prozent MA). Die Marktanteile der Sender der ProSiebenSat.1 TV Deutschland im Einzelnen: SAT.1 erreichte im Januar 2014 einen Marktanteil von 8,8 Prozent, ProSieben von 10,8 Prozent, kabel eins erzielte 5,5 Prozent, sixx 1,3 Prozent, SAT.1 Gold 0,5 Prozent und ProSieben MAXX 0,8 Prozent.

Die Sender und ihre Relevanz-Zielgruppen im Januar:

ProSieben legt als einziger großer Sender im Januar deutlich zu Als einziger großer Sender gewinnt ProSieben im Vergleich zum Vorjahr im Januar 2014 Marktanteile: 10,8 Prozent (Zuschauer 14-49J.) bedeuten ein deutliches Plus von 0,5 Prozentpunkten. In seiner Relevanz-Zielgruppe (Zuschauer 14-39J.) erzielt ProSieben im Januar gute 14,8 Prozent.

SAT.1: Starke US-Serien und Fiction

In seiner Relevanz-Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen schließt SAT.1 den Januar mit einem Marktanteil von 9,1 Prozent ab (vgl. Jan 2013: 9,2% MA; Dez 2013: 9,4% MA). Erfolgreich liefen im ersten Monat des Jahres vor allem der US-Serienhit "Navy CIS" (bis zu 15,0% MA), Familienfilme wie "Die Abenteuer von Tim und Struppi" (12,8% MA) oder die deutsche Eventkomödie "Frauenherzen" (13,8% MA). Tophighlight im Februar: Das Doku-Drama "Der Rücktritt" über Christian Wulffs letzte 68 Tage im Amt des Bundespräsidenten (25.2., 20:15 Uhr).

Erfolgreicher Januar für kabel eins: 5,5 Prozent Marktanteil kabel eins startet erfolgreich in das neue Jahr und schließt den Januar 2014 mit einem Marktanteil von guten 5,5 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern. ab. Damit legt kabel eins im Vergleich zum Vorjahr um 0,1 Prozentpunkte zu (Januar 2013: 5,4% MA). SO SIEHT'S AUS. im Februar: Mit "Beauty and the Beast" (ab 7.2.) startet eine neue US-Serie in deutscher Erstausstrahlung. Neue Folgen gibt es von "Rosins Restaurants" (ab 18.2.) und in der "UEFA Europa League" rollt ab 20. Februar bei kabel eins wieder live der Fußball.

Starker Jahresauftakt für sixx mit 2,5 Prozent bei den jungen Frauen sixx erreicht im Januar hervorragende 2,5 Prozent Marktanteil in der sixx-Relevanz-Zielgruppe der 14- bis 39-jährigen Frauen und steigert sich damit um 0,8 Prozent im Vergleich zum Januar 2013 sowie um 0,3 Prozent zum Vormonat. Erfolgreich lief neben den Kultserien auch der "The Vampire Diaries"-Marathon in der Late Prime mit bis zu 4,4 Prozent bei den 14- bis 39-jährigen Frauen und bis zu 2,2 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Stark am Mittag: die neue tägliche Umstyling-Show "How do I look?" mit bis zu 5,6 Prozent bei den jungen Zuschauerinnen und 2,9 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen.

SAT.1 Gold: Mit 0,8 Prozent Marktanteil weiter im Aufwärtstrend Den Erfolgstrend setzt SAT.1 Gold im Januar mit einem stabilen Marktanteil von 0,8 Prozent in der Relevanz-Zielgruppe der 40- bis 64-jährigen Frauen fort. Im Vergleich zum Vorjahresmonat legt SAT.1 Gold damit um 0,6 Prozentpunkte zu (Januar 2013: 0,2% MA, F. 40-64 J.) Bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern baut der Sender ebenfalls auf und holt sehr gute 0,5 Prozent Marktanteil (Vormonat Dezember: 0,4% MA).

ProSieben MAXX feiert neuen Rekordmonat

ProSieben MAXX stellt sowohl in seiner Relevanz-Zielgruppe (Männer 30-59J.) als auch bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern Rekorde auf. Der Sender freut sich in beiden Zielgruppen über 0,8 Prozent Marktanteil - und bleibt damit der am schnellsten wachsende Sender der dritten Generation.

Basis: Alle Fernsehhaushalte Deutschland (Fernsehpanel D+EU). Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV Deutschland Audience Research. Erstellt: 01.02.2014 für den Zeitraum 01.01.-31.01.2014; vorläufig gewichtet: 28.01.-31.01.2014. ProSieben MAXX ist am 03.09.2013 gestartet /SAT.1 Gold ist am 17.01.2013 gestartet. Alle Marktanteile, sofern nicht anders angegeben, für Zuschauer 14 bis 49 Jahre.

Kontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Communication Projects Susanne Lang Tel: 089/9507-1183 Susanne.Lang@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: