ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Vier gewinnt? Vier Grimme-Preis-Nominierungen für SAT.1 und ProSieben

Unterföhring (ots) - Insgesamt vier Produktionen bzw. Stars der Sender SAT.1 und ProSieben sind in diesem Jahr für den Grimme-Preis nominiert:

In der Kategorie "Unterhaltung" geht für SAT.1 die bereits mehrfach prämierte Anwaltsserie "Danni Lowinski" mit Annette Frier ins Rennen (Deutscher Fernsehpreis 2010, Bayerischer Fernsehpreis 2010, Deutscher Comedypreis 2010, 2011). Im Wettbewerbskontingent "Fiktion" sind 23 Produktionen für einen Grimme-Preis nominiert - darunter die erfolgreiche SAT.1-Politsatire "Der Minister".

In der Kategorie "Unterhaltung" erhält die ProSieben-Show "Circus HALLIGALLI" mit Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf eine Nominierung. Außerdem ist Stefan Raab für seinen Beitrag im "Kanzlerduell 2013" (ARD/ProSieben/RTL/ZDF) im Wettbewerb "Unterhaltung" für eine Spezial-Auszeichnung vorgeschlagen.

Die 50. Verleihung des Grimme-Preises findet am 4. April 2014 im Theater Marl statt.

Kontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH Dagmar Brandau Kommunikation/PR Communication Projects Tel. +49 (89) 9507-2185 Dagmar.Brandau@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: