ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Marktanteile im Oktober: German Free TV-Sendergruppe über 30 Prozent/ Deutlicher Zuwachs zum Vorjahreswert während Konkurrenz verliert

    Unterföhring (ots) - Unterföhring, 2. November 2008. Die German Free TV-Sendergruppe um Sat.1, ProSieben, kabel eins und N24 erzielte im Oktober einen Marktanteil von 30,7 Prozent und konnte ihren Vorsprung zur RTL-Gruppe (27,6 Prozent) von 2,8 Prozentpunkten im Vormonat auf 3,1 Prozentpunkte ausbauen. Im Vergleich zum Vorjahreswert legten die German Free TV-Sender 1,5 Prozentpunke zu, während die Sendergruppe mit RTL, Vox, Super RTL und n-tv ein Minus von 1,2 Prozentpunkten hinnehmen muss. Im Jahrestrend 2008 liegen die deutschen Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe bei 29,4 Prozent, die RTL-Gruppe bei 26,7 Prozent Marktanteil.

    Die Sender im Einzelnen: Sat.1 erzielte im Oktober einen Marktanteil von 11,0 Prozent, was einem Plus von 0,3 Prozentpunkten im Vergleich zum Vorjahreswert entspricht. ProSieben verbucht mit +0,8 Prozentpunkten auf 12,6 Prozent Markanteil im Oktober 2008 den deutlichsten Zuwachs gegenüber Vorjahr. kabel eins erzielte 5,8 Prozent Marktanteil und gewinnt damit +0,2 Prozentpunkte gegenüber Oktober 2007.  Ebenso wie N24, das sich von 1,1 Prozent (Oktober 2007) auf 1,3 Prozent Marktanteil steigerte.

Pressekontakt:
Bei Rückfragen:
German Free TV Holding GmbH
Petra Fink
Tel: 0175-1815184
Petra.fink@prosiebensat1.de

Original-Content von: ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: