Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG

Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG: Ergebnis trotz Umsatzrückgang deutlich verbessert

Bad Überkingen (ots) - Die Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG ist besser als in 2009 ins neue Jahr gestartet. Zwar sank der Absatz durch den Wegfall der Standorte Beinstein und Bad Imnau um 4,9 %, jedoch konnte der um die Mengen beider Standorte bereinigte Absatz der Vergleichsperiode Q1/2009 nahezu bestätigt werden.

Premiummarke Staatl. Fachingen legte erneut zu

In einem derzeit weitgehend stagnierenden Markt ist die Absatzentwicklung ein vielversprechendes Signal für die Zukunft. Insbesondere die Premiummarke Staatl. Fachingen entwickelte sich positiv. Sie konnte ihren Absatz gegen den Markttrend deutlich vergrößern. Auch wenn der Markt der fruchthaltigen Getränke seinen Abwärtstrend deutlich verlangsamte, reduzierte sich u. a. marktbedingt der Absatz des Fruchtsaftbereichs. Dies machte sich aufgrund des höheren Preises je Flasche überproportional im Umsatz bemerkbar. Insgesamt sank der Konzernumsatz im Berichtszeitraum, vor allem aufgrund des Wegfalls der zwei Standorte und einem deutlich größeren Preiswettbewerb im Vergleich zum Vorjahr um 8,4 % auf 36,6 Mio. Euro.

Deutliche Kostenreduktion durch die erfolgten Restrukturierungsmaßnahmen

Erfreulich entwickelten sich die Kosten. Durch die ergriffenen Effizienzmaßnahmen und den Wegfall der ertragsbelastenden Standorte waren sie deutlich rückläufig. Der Materialaufwand sank um 13,1%, der Personalaufwand um 8,1% und die sonstigen betrieblichen Aufwendungen um 14,1%. Insgesamt resultiert daraus ein verbessertes Konzern-EBIT in Höhe von -0,9 Mio. Euro (Q1/2009: -3,1 Mio. Euro).

Für das Gesamtjahr erwartet das Unternehmen aufgrund von zusätzlichen Effizienzeffekten aus der Restrukturierung, rückläufiger Kostenentwicklung und absatzstarken Sommermonaten eine positivere Ergebnisentwicklung als im Vorjahr.

Pressekontakt:

Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG
Heinz Breuer
Sprecher des Vorstands
Tel. +49 (0)7331 201-100
E-Mail: heinz.breuer@minag.de

Original-Content von: Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG

Das könnte Sie auch interessieren: