HUK-COBURG

Assekurata-Rating: Zum dritten Mal Bestnote A++ für HUK-COBURG und HUK-COBURG-Allgemeine

    Coburg (ots) -
    
    HUK-COBURG und HUK-COBURG-Allgemeine zeichnen sich durch eine eine
exzellente Kundenorientierung, exzellente Sicherheitslage, eine
exzellente Erfolgslage sowie ein exzellentes Wachstum aus. Beide
Gesellschaften erfüllen damit die wichtigsten Anforderungen, die aus
Sicht der Kunden an ein Versicherungsunternehmen zu stellen sind.
Diese exzellenten Einzelergebnisse führten für die beiden Unternehmen
zu einem A++, der besten Assekurata-Rating-Klasse. Dies geht aus dem
Rating hervor, dem sich die beiden Schaden- und Unfallversicherer der
HUK-COBURG Versicherungsgruppe jetzt bereits zum dritten Mal
unterzogen haben.
    
    Bereits in den Jahren 1998 und 1999 hatte Assekurata sowohl der
HUK-COBURG als auch der HUK-COBURG-Allgemeinen jeweils die Bestnote
A++ verliehen. Erneut kam Assekurata zu dem Ergebnis, dass HUK-COBURG
und HUK-COBURG-Allgemeine in allen Teilbereichen die beste Benotung
verdienen.
    
    Im einzelnen wurden - mit abnehmender Bedeutung - die Teilbereiche
    bewertet
    - Kundenorientierung - welchen Service bietet der Versicherer dem
        Kunden
    - Sicherheit - wie sicher sind die Leistungsansprüche der
        Versicherungsnehmer
    - Erfolgslage - wie erfolgreich wirtschaftet der Versicherer mit
        den Prämien und
    - Wachstum - wie attraktiv ist der Versicherer aus
        Verbrauchersicht.
    
    Für die Bewertung der Teilbereiche werden umfangreiche
Informationen herangezogen, die der Versicherer selber zur Verfügung
stellt oder die Assekurata aus zuverlässiger Quelle einholt. Großes
Gewicht hat bei dem Assekurata-Rating die Kundenorientierung, deren
Qualität anhand der Themen Globalzufriedenheit der Kunden,
Versicherungsvermittlung, Schadenregulierung, Produkte,
Beschwerdebearbeitung und Kompetenz und Schnelligkeit der Mitarbeiter
überprüft werden. Die von Assekurata befragten Kunden der HUK-COBURG
und HUK-COBURG-Allgemeine zeigten sich insgesamt sehr zufrieden mit
dem von ihnen gewählten Unternehmen. Sie äußerten sich vor allem sehr
positiv über das Preis-/Leistungsverhältniss der Produkte und die
Schadenregulierung. Zur Allgemeinzufriedenheit der Kunden tragen auch
die gute Erreichbarkeit der kompetenten Mitarbeiter der
Hauptverwaltung und besonders des Service-Centers bei. Außerdem
befand Assekurata das Internet-Angebot, das den Kunden für
Information, Vertragsabschluss und Schadenmeldung zur Verfügung
steht, als leicht verständlich. Positive Erwähnung fand ebenfalls der
24-Stunden-Notruf-Service, der umfassende Hilfe bei Notfällen
leistet.
    
    Hohe Wertigkeit    misst  Assekurata auch der Teilqualität
"Sicherheit" bei, denn es ist für den Kunden von entscheidendem
Belang, ob der Versicherer im Schadenfall in der Lage ist, die
vertraglich vereinbarte Leistung zu erbringen. Hier erzielten
HUK-COBURG und HUK-COBURG-Allgemeine ebenfalls exzellente Ergebnisse.
Sie beruhen auf einer hervorragenden, gestärkten Ausstattung mit
Eigenmitteln, auf hohen Solvabilitätsdeckungsgraden, einer
exzellenten Ausstattung mit versicherungstechnischem Spezialkapital
sowie ausreichend dotierten Schadenreserven. Günstig wirkt sich für
beide Unternehmen zusätzlich ihre geringe Risikoexponiertheit und die
durch entsprechende Rückversicherungskonstruktionen abgesicherten
Spitzenrisiken aus.
    
    Als exzellent stuft Assekurata zum aktuellen Zeitpunkt weiterhin
die Erfolgslage von HUK-COBURG und HUK-COBURG-Allgemeine ein.
Assekurata sieht HUK-COBURG und HUK-COBURG-Allgemeine  "auf Grund
ihrer sehr günstigen Kostensituation und ihrer guten
Tarifierungsmöglichkeiten überdurchschnittlich gut aufgestellt ".
    
    Schließlich erzielten HUK-COBURG und HUK-COBURG-Allgemeine auch
beim Teilbereich "Wachstumsqualität/Attraktivität" am Markt eine
Spitzenbewertung. Beide Unternehmen profitieren nach Ansicht von
Assekurata von ihrem guten Markenimage, das ihnen unter anderem auch
zu einem überdurchschnittlichen Wachstum in den neuen Bundesländern
verhalf. Besonders für die HUK-COBURG-Allgemeine sieht das Rating
noch deutliche Wachstumspotentiale. Das exzellente Wachstum der
Vertragsstückzahlen zeigt, dass sich beide Gesellschaften in einem
schwierigen wirtschaftlichen Umfeld sehr gut behaupten.
    
    Das Ratingverfahren des Kölner Unternehmens Assekurata (Assekuranz
Rating-Agentur GmbH) basiert nicht nur auf veröffentlichten Daten,
sondern stark auch auf vertraulichen Unternehmensinformationen. Bei
der Beurteilung legt Assekurata zentrale Qualitätsanforderungen aus
Sicht aller Kunden zugrunde. Schließlich beschränkt sich das
Ratingverfahren von Assekurata nicht auf die Bildung von
Beurteilungsrangfolgen - sogenannten Rankings -, sondern liefert
einzelne Qualitätsklassen. Zum Verfahren gehören Interviews mit der
Unternehmensleitung ebenso wie repräsentative Kundenbefragungen und
eine umfassende Analyse von Kennzahlen aus der internen
Rechnungslegung.
    
    Dem Rating unterzieht sich die HUK-COBURG Versicherungsgruppe
freiwillig, denn es bietet sehr gute Voraussetzungen für eine
fundierte Stärke-Schwäche-Analyse. Gleichzeitig trägt es dem
zunehmenden Interesse der Verbraucher nach neutralen
Unternehmensbewertungen in einem Markt Rechnung, der sich für den
Versicherungsinteressenten immer weniger transparent zeigt.
    
ots Originaltext: HUK-COBURG
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de


HUK-COBURG
Pressestelle
Bahnhofsplatz
96444 Coburg
Tel: 09561/96-2080/81/82
Fax: 09561/96 36 80
Presse@huk-coburg.de
http://www.huk-coburg.de

Leitung:
Alois Schnitzer

Original-Content von: HUK-COBURG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HUK-COBURG

Das könnte Sie auch interessieren: