Netto Marken-Discount AG & Co. KG

Seit März 2012 gemeinsam gegen Kinderarmut: Über 100 Millionen Einzelspenden für 50.000 Kinder

Seit März 2012 gemeinsam gegen Kinderarmut. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/72216 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Netto Marken-Discount AG & Co. KG"

Maxhütte-Haidhof (ots) - Im März vor vier Jahren startete die unabhängige Spendenbewegung Deutschland rundet auf. Seitdem haben Verbraucher über 100 Millionen Mal bundesweit an Kassen aufgerundet und so mehr als 5 Millionen Euro gespendet. 50.000 von Armut betroffene Kinder in Deutschland erhalten dadurch die Chance auf eine bessere Zukunft.

Deutschland rundet auf ermöglicht jedem Verbraucher, durch Aufrunden von wenigen Cents beim Einkaufen, die Chancen armer Kinder in Deutschland zu verbessern. Kunden der teilnehmenden Handelspartner von Deutschland rundet auf können ihre Einkaufsbeträge durch die Worte "Aufrunden bitte!" an der Kasse um1 bis maximal 10 Cent aufrunden. Die so gespendeten Cent-Beträge kommen zu 100 Prozent geprüften Kinderhilfsprojekten in Deutschland zugute.

Netto Marken-Discount ist Handelspartner der ersten Stunde: Allein an den Kassen der insgesam 4.170 Märkte des Lebensmitteldiscounters haben seit Start von Deutschland rundet auf 44.772.445 Kunden aufgerundet und somit gemeinsam mit Netto über 2,1 Millionen Euro gespendet. "Als größter Partner von Deutschland rundet auf unterstützen wir gemeinsam mit unseren Kunden nachhaltig die Kinderhilfsprojekte der Spendenbewegung. Die Chance, mit wenigen Cents sozial benachteiligte Kindern zu helfen, wird von unseren Kunden aktiv genutzt und ist uns eine gemeinsame Herzensangelegenheit", so Christina Stylianou, Leiterin Unternehmenskommunikation Netto Marken-Discount

Kirsten Altenhoff, Leiterin Kommunikation von Deutschland rundet auf: "Der große Erfolg der ersten vier Jahre unserer Spendenbewegung zeigt, dass die neue Form des Spendens angenommen und bei vielen Menschen bereits zur Alltagshandlung wird. Wir freuen uns sehr, dass das Spendenvolumen stetig wächst. Diese positive Entwicklung wird sich auch durch neue Aufrundungsmodelle weiter fortsetzen. Unser herzlicher Dank gilt allen Aufrundern und Handelspartnern."

Alle von Deutschland rundet auf geförderten Projekte geben von Armut betroffenen Kindern vor Ort die Chance auf eine bessere Zukunft, bspw. durch frühkindliche Bildung, Gewaltprävention oder Elternbildung. Dabei geht es immer um Hilfe zur Selbsthilfe, mit der sich die betroffenen Kinder und Familien langfristig aus der Armut befreien können. Seit Start konnten bereits 18 Projekte gefördert und so 50.000 von Armut betroffene Kinder in Deutschland erreicht werden. Aktuell wird für 'Babylotse' aufgerundet, ein Projekt, das Kinder vor Vernachlässigung schützt, indem es hochbelastete Eltern bereits in der Geburtsklinik berät und mit Angeboten unterstützt. Dadurch erhalten die Kinder eine nachhaltige Chance auf einen guten Start ins Leben.

Alle Informationen über Förderprojekte und weitere teilnehmende Handelspartner unter www.deutschland-rundet-auf.de

Pressekontakt:

Kirsten Altenhoff, Leiterin Kommunikation DEUTSCHLAND RUNDET AUF
Tel.: 030 - 78 95 00 39-34
E-Mail: kirsten.altenhoff@deutschland-rundet-auf.de

Christina Stylianou, Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: 09471-320 999
E-Mail: christina.stylianou@netto-online.de

Original-Content von: Netto Marken-Discount AG & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Netto Marken-Discount AG & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: