Mediengruppe RTL Deutschland

Ausgezeichnete Inhalte: Mediengruppe RTL Deutschland freut sich über drei Grimme-Preise

Köln (ots) - Großer Erfolg für die Mediengruppe RTL Deutschland: Gleich drei Sender freuen sich bei der diesjährigen Preisverleihung des renommierten Grimme-Preises. Wie das Grimme-Institut heute bekannt gab, werden am 8. April "Deutschland 83" (RTL), "Club der roten Bänder" (VOX) sowie das Multiplattform-Projekt "Marhaba - Ankommen in Deutschland" (n-tv) mit dem begehrten Medienpreis ausgezeichnet.

In der Kategorie "Serien & Mehrteiler" setzte sich die achtteilige RTL-Serie "Deutschland 83" gegen "Weinberg" (TNT-Serie), "Weissensee" (MDR) und "Lerchenberg" (ZDF) durch. Die horizontal erzählte UFA-FICTION-Produktion begleitet einen jungen DDR-Soldaten, der im Jahr 1983 als Spion in den Westen eingeschleust wird und dabei in den Strudel der Geheimdienste gerät. In den Hauptrollen sind Jonas Nay, Maria Schrader, Ulrich Noethen, Ludwig Trepte, Sonja Gerhardt, Sylvester Groth, Lisa Tomaschewsky und Alexander Beyer zu sehen.

Philipp Steffens, RTL Bereichsleitung Fiction: "Der Grimme-Preis für 'Deutschland 83' ist eine große Ehre. Wir wollen mit derartigen Innovationen neue Impulse in der deutschen Fernsehlandschaft setzen. Dafür haben wir hochkarätige Kreative vereint, um gemeinsam mit viel Engagement dieses thematisch relevante Projekt zu verwirklichen. Wir freuen uns, dass mit diesem Preis die besondere Qualität der Serie gewürdigt und ausgezeichnet wird."

Der VOX-Erfolg "Club der roten Bänder" erhält den begehrten Grimme-Preis in der Kategorie "Kinder und Jugend". Basierend auf einer wahren Geschichte handelt die Dramedy-Serie von sechs kranken Jugendlichen, die im Krankenhaus tiefe Freundschaft erleben. VOX zeigte die ersten zehn Folgen der von Bantry Bay produzierten Serie im Spätherbst 2015 mit hervorragenden Quoten.

VOX-Geschäftsführer Bernd Reichart: "'Club der roten Bänder' ist eine besonders berührende und lebensbejahende Serie, die ein klares Alleinstellungsmerkmal in der deutschen Fiction bietet und perfekt zu VOX passt. Die gemeinschaftliche Arbeit mit Bantry Bay hat uns bereits den erfolgreichsten deutschen Serienstart 2015 beschert, gerade bei den jungen Zuschauern war 'Club der roten Bänder' ein absoluter Hit. Dass wir nun mit unserer ersten eigenen Fiction-Serie auch den ersten Grimme-Preis in der Geschichte von VOX entgegennehmen dürfen, freut und ehrt uns sehr."

Auch der Spezialpreis für die Serie "Weinberg" ist bei VOX Anlass zur Freude. Die Serie ist ab Herbst als Free-TV-Premiere im VOX-Programm zu sehen.

n-tv freut sich über den Grimme-Preis für "Marhaba - Ankommen in Deutschland" in der Kategorie "Spezial" im Wettbewerb Information & Kultur/Spezial. Ausgezeichnet wurden die Redaktion und Moderator Constantin Schreiber. Das Multiplattform-Projekt, das zunächst im Internet startete, soll Flüchtlingen und Zuwanderern aus dem Nahen Osten das Leben in Deutschland erklären und ihnen den Start in einem neuen Land erleichtern. In kurzen Clips spricht der n-tv-Moderator Constantin Schreiber in fließendem Arabisch unter anderem über Themen wie Religion, die Gleichstellung von Mann und Frau, Essen und Trinken oder Feiertage. Die Videos sind mit deutschen und arabischen Untertiteln versehen. Aufgrund der großen Resonanz hat "Marhaba - Ankommen in Deutschland" als erste deutsch-arabische Talk-Sendung den Sprung ins Fernsehen geschafft.

"Die Integration von Flüchtlingen gehört zu den großen, gesellschaftlichen Aufgaben der nächsten Jahre. Mit Marhaba leisten wir unseren Beitrag dazu. Die große, positive Resonanz, zu der auch der Grimme-Preis gehört, zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind", so n-tv Geschäftsführer Hans Demmel.

Insgesamt waren 76 TV-Produktionen und besondere Einzelleistungen in vier Kategorien nominiert. Der 52. Grimme-Preis 2016 wird am 8. April in Marl verliehen.

Pressekontakt:

Nils Heinichen
Unternehmenskommunikation Mediengruppe RTL Deutschland
Telefon: +49 221-45 67 43 05
nils.heinichen@mediengruppe-rtl.de

Weitere Meldungen: Mediengruppe RTL Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: