Mediengruppe RTL Deutschland

Barbara Schöneberger moderiert den Deutschen Fernsehpreis 2016

Köln (ots) - Köln, 21. Dezember 2015. Barbara Schöneberger wird den von ARD, RTL, SAT.1 und ZDF gestifteten Deutschen Fernsehpreis am Mittwoch, dem 13. Januar 2016, in den Düsseldorfer Rheinterrassen moderieren. Unterstützt wird sie von prominenten Kollegen aus den Bereichen Unterhaltung, Information und Fiktion, die die Preisträger in 20 Kategorien verkünden. Die Laudatoren werden zeitnah bekannt gegeben.

Anders als in den Vorjahren wird die Verleihung im Rahmen eines Branchentreffens stattfinden, das nicht im Fernsehen übertragen wird. Darauf hatten sich die Stifter Frank Hoffmann (RTL), Tom Buhrow (WDR), Thomas Bellut (ZDF) und Kaspar Pflüger (SAT.1) am Anfang dieses Jahres verständigt. Die Federführung für den neu aufgestellten Fernsehpreis liegt im Jahr 2016 bei RTL.

Barbara Schöneberger (41) gilt als eine der beliebtesten Moderatorinnen im deutschen Fernsehen. Das Multitalent moderierte nicht nur diverse Galas und Liveshows, sondern hat sich auch als Sängerin einen Namen gemacht. Zudem übernimmt als Schauspielerin hin und wieder kleinere Rollen in Film und Fernsehen. Seit 2008 ist sie gemeinsam mit Hubertus Meyer-Burckhardt Gastgeberin der "NDR Talk Show". Seit 2013 moderiert sie die Spielshow "Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen ALLE", für die sie selbst in der Kategorie: 'Beste Moderation Unterhaltung' für den Deutschen Fernsehpreis nominiert ist. Barbara Schöneberger: "Den Fernsehpreis habe ich noch nie moderiert. Deshalb bin ich gespannt, weil ich hier ja eine Premiere feiere. Das ist mein perfekter Wiedereinstieg in das Fernsehjahr 2016."

Alle Nominierungen und Informationen zum Deutschen Fernsehpreis sowie Hinweise zur Akkreditierung finden Sie auf: http://Deutscher-Fernsehpreis.de Rückfragen: Presse Deutscher Fernsehpreis: Hartmut Schultz, Tel.: 0221-454 3032, presse@deutscher-fernsehpreis.de RTL-Kommunikation: Anke Eickmeyer, Tel.: 0221-4564244, deutscher-fernsehpreis@rtl.de (Akkreditierungsadresse)

Pressekontakt:

Jovan Evermann
Kommunikation Mediengruppe RTL Deutschland
Telefon: 0221 / 4567 4234
Fax: 0221 / 456 4292
jovan.evermann@mediengruppe-rtl.de



Weitere Meldungen: Mediengruppe RTL Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: