Mediengruppe RTL Deutschland

VOX.de startet mit neuem Design im Netz

Köln (ots) - Ab sofort begleitet die TV-Site VOX.de im neuen Look-and-Feel in enger Anlehnung an das On-Air Design von VOX das TV-Programm des Kölner Senders. Unter VOX.de finden die Zuschauer programmbegleitende Informationen, Videoclips und Hintergrundgeschichten zu aktuellen Formaten. Zusammen mit der Überarbeitung des Look-and-Feel der gesamten Seite, werden auch die einzelnen Formate über eigene Farbwelten und großformatige Presenter aufmerksamkeitsstark und hochwertig dargestellt. Darüber hinaus enthalten die Formatseiten Links zu den passenden Video-on-Demand Sendungen bei VOX NOW. Über eine Empfehlungsfunktion können Nutzer auch andere Formatwelten entdecken und im umfangreichen Formatportfolio von VOX stöbern.

Bernd Reichart, Geschäftsführer VOX: "Mit unserer neuen, klar strukturierten VOX.de möchten wir die Zuschauer aktivieren und sie gleichzeitig auch noch stärker an den Sender binden. Durch die starke inhaltliche und optische Ausrichtung auf das Programm informieren wir unsere Zuschauer noch intensiver und zielgerichteter über unser attraktives Programmangebot. Wir möchten gerne Lust darauf machen, in unsere Formate einzutauchen, sei es linear oder non-linear."

Die Sites sind adaptiv gestaltet, so dass sie jederzeit optimal dargestellt werden, unabhängig davon, ob User per PC, Laptop, Tablet oder Smartphone auf das Angebot zugreifen. Produziert wird das Angebot von RTL interactive in enger Zusammenarbeit mit VOX. Beide Unternehmen gehören zur Mediengruppe RTL Deutschland.

VOX.de informiert die Zuschauer bereits seit dem Start 1996 über das TV-Programm, die Formate und Sendergesichter. Die TV-Site ist mit bis zu 2,97 Millionen Unique User (Quelle: AGOF digital facts 2015-06) eines der meist genutzten TV-Angebote im deutschen Internet. VOX erreicht dabei online bis zu 17,1 Millionen Videoabrufe im Monat (Juni 2015). Seit 2009 können die User VOX-Formate zum zeitversetzten Abruf bei VOXNOW.de nutzen. Informationen zu ausgewählten Sendungen parallel zum laufenden Programm finden User in der App VOX INSIDE. VOX verfügt derzeit insgesamt über 2,3 Millionen Facebook Fans. Stark auf Facebook eingestiegen ist die Erfolgsserie "Club der roten Bänder", die innerhalb kürzester Zeit nach Serienstart über 135.000 Fans gewinnen konnte. Erfolgreichstes Einzelformat ist derzeit "Shopping Queen" mit über 790.000 Fans.

Die Qualitätsansprüche der neuen VOX.de spiegeln sich, wie schon beim Relaunch von RTL.de und dem Start von RTL NEXT, auch in der Vermarktung wider. So führt Vermarkter IP Deutschland konsequent die Strategie fort, gezielt Werbeflächen zu reduzieren und Werbekunden durch intelligentere und exklusivere Einbindungen zu überzeugen. Denn Werbeintegrationen, die sich harmonisch in die Seite einfügen, sorgen nachweislich auch für eine höhere Aufmerksamkeit beim Nutzer.

Pressekontakt:

Thomas Bodemer
Unternehmenskommunikation Mediengruppe RTL Deutschland
Telefon: +49 221-456-743-14
thomas.bodemer@mediengruppe-rtl.de

Original-Content von: Mediengruppe RTL Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mediengruppe RTL Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: