Mediengruppe RTL Deutschland

10 Millionen Euro beim 20. RTL-Spendenmarathon: Neuer Rekord!

Köln (ots) - Samstag, 21. November 2015, 00.14 Uhr - Nach 30 Stunden auf Sendung ging um kurz nach Mitternacht der 20. RTL-Spendenmarathon mit einem Rekordspendenergebnis von 10.068.215 Euro zu Ende. "Es freut mich ganz besonders, dass wir in unserem Jubiläumsjahr dieses sensationelle Spendenergebnis erzielen konnten. Für mich bedeutet es, dass unsere Zuschauer unseren zwanzigjährigen Einsatz für Not leidende Kinder mit Vertrauen in unsere Arbeit honorieren. Ich danke daher allen Spendern, Projektpaten und Partnern für ihren engagierten Einsatz für unsere gute Sache und verspreche, dass wir uns auch in den kommenden Jahren mit Leidenschaft und Transparenz gegenüber den Spendern für Kinder in Deutschland und aller Welt einsetzen", so Anke Schäferkordt, Vorstandsvorsitzende der "Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V." beim großen Finale der längsten Charity-Sendung im deutschen Fernsehen.

Nicht nur viele Zuschauer haben gespendet, Prominente wie Martin Rütter und David Garrett rundeten aus eigener Tasche auf, es gab einen Live-Heiratsantrag von Laufband zu Laufband, die mutigen Christine Neubauer und Magdalena Brzeska stiegen in den Astrotrainer, 4.809 gelaufene Kilometer in 24 Stunden liegen hinter Joey Kelly und allen Läufern, Atze Schröder präsentierte eine Geburtstags-Comedygala, unzählige Stars und Gäste engagierten sich im RTL-Spendenmarathon-Studio - Wolfram Kons ist nach 30 Stunden Dauer-Moderation einfach nur glücklich: "Gerade in diesen bewegten Zeiten bin ich mehr als überwältigt von der enormen Spendenbereitschaft unserer Zuschauer und dem engagierten Einsatz all unserer Unterstützer. Mit dem gesammelten Geld werden wir, neben unseren internationalen Projekten, vor allem auch in Deutschland Not leidenden Kindern helfen. Seien es sozial benachteiligte, schwerstkranke oder Flüchtlingskinder: Ich verspreche ihnen, dass jeder gespendete Euro ohne einen Cent Abzug ankommt!"

Damit hat "RTL - Wir helfen Kindern" seit dem ersten RTL-Spendenmarathon 1996 insgesamt mehr als 143 Millionen Euro gesammelt. "RTL - Wir helfen Kindern" förderte mit den Spenden weit mehr als 140 umfassende Kinderhilfsprojekte. Zehntausenden Kindern in Deutschland und aller Welt konnte so nachhaltig geholfen werden. Sämtliche Kosten für Personal, Produktion und Verwaltung, die rund um die "Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V." entstehen, trägt im Wesentlichen der Sender RTL Television. Auch die erwirtschafteten Zinsen dienen zur Deckung der bei der Stiftung anfallenden Verwaltungskosten. So kann die "Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V." garantieren, dass jeder Cent der Spendengelder ohne Abzug bei den Kinderhilfsprojekten ankommt. Jedes Jahr wird die Stiftung durch das Deutsche Zentralinstitut für Soziale Fragen (DZI) geprüft und erhält Jahr für Jahr das begehrte DZI-Spendensiegel.

Weitere Infos unter www.spendenmarathon.de

Pressekontakt:

Rückfragen:
RTL - Wir helfen Kindern
Maren Mossig
Tel. 0221 78870305
mossig@diepressetanten.de

Original-Content von: Mediengruppe RTL Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mediengruppe RTL Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: