Mediengruppe RTL Deutschland

Komplette NOW-Familie ab sofort bei "Select Video" von Kabel Deutschland verfügbar

Köln (ots) - Mediengruppe RTL Deutschland baut non-lineare TV-Angebote weiter aus. Damit jetzt sechs NOW-Sendershops bei Abruf-Dienst "Select Video. Reichweite von "Select Video" aktuell bei 3,7 Mio. Haushalten.

Die Video-on-Demand Angebote RTL NITRO NOW, n-tv now, SUPER RTL NOW und RTL II NOW sind ab sofort auch im Kabelnetz von Kabel Deutschland verfügbar. Somit baut die Mediengruppe RTL Deutschland ihr non-lineares Angebot auch im Kabelnetz weiter aus. Seit Dezember 2013 können Kunden von Kabel Deutschland bei "Select Video" bereits die Video-on-Demand Shops RTL NOW und VOX NOW nutzen. Bei den Angeboten der NOW-Familie sind Sendungen direkt nach der TV-Ausstrahlung oder aber auch teilweise vor der TV-Ausstrahlung abrufbar. Nach mindestens sieben Tagen stehen die Inhalte im Archiv zum Abruf bereit.

Marc Schröder, Mitglied der Geschäftsleitung der Mediengruppe RTL Deutschland und Geschäftsführer RTL interactive: "Mit dem Ausbau der NOW-Familie bei Kabel Deutschland stärken wir die Präsenz unserer non-linearen TV-Angebote im Kabelnetz. Wir verfolgen dabei unsere Strategie, unsere Reichweite weiter zu steigern, indem unsere Inhalte überall und jederzeit auf den relevanten Plattformen abrufbar sind - und das auf Basis tragfähiger Geschäftsmodelle. Daher ist es ein wichtiger Schritt für uns, dass die Inhalte wie bei der Verbreitung über PC, MAC und mobile Endgeräte auch im Kabelnetz inklusive dynamischer Zuspielung von TV-Spots und damit werbefinanziert angeboten werden."

Bei der dynamischen Werbeausspielung in einem Kabelnetz gehören die Mediengruppe RTL Deutschland und Kabel Deutschland weltweit zu den Vorreitern. Diese neue Technologie ermöglicht das Angebot von echten plattformübergreifenden "Fourscreen" Kampagnen (TV, PC / MAC, Tablet und Smartphone) für die Werbekunden.

Rolf Wierig, Vice President Content & Cooperations bei Kabel Deutschland: "Mit der Integration weiterer NOW-Sendershops der Mediengruppe RTL Deutschland wird unser Video-on-Demand-Angebot Select Video noch attraktiver. Nun sind Inhalte aller großen privaten TV-Anbieter bei Kabel Deutschland auch direkt per Knopfdruck abrufbar. Damit tragen wir sowohl den erweiterten Sehgewohnheiten unserer Kunden, als auch dem Ausbau der Geschäftsmodelle unserer Senderpartner Rechnung."

2007 startete RTL NOW für die Nutzung über den PC als erstes Video on Demand Angebot der Mediengruppe RTL Deutschland. Mittlerweile verfügen alle Free-TV Sender der Mediengruppe RTL (RTL, VOX, n-tv, RTL NITRO, SUPER RTL und RTL II) über ein NOW-Angebot. Seit 2010 kann RTL NOW auch mobil als App genutzt werden, seit 2013 auch inklusive Live-Streaming. Seit Ende 2012 sind NOW Angebote auch erstmals in TV-Sendequalität auf Basis des Smart-TV-Standards HbbTV abrufbar. Es folgten im Mai 2013 die Apps für VOX NOW und RTL II NOW.

In der TV-Mediathek von Select Video finden die Kunden von Kabel Deutschland mittlerweile 57 Sendershops und Inhalte von 17 Film-Studios. Dabei werden die Inhalte in gewohnter TV-Qualität - selbstverständlich auch in HD - direkt über das Kabelnetz auf das geeignete Endgerät übertragen. Ein Internet-Zugang wird lediglich für die Navigation und Steuerbefehle (Start, Stopp, Pause, usw.) benötigt. Der Ausbau von "Select Video" in weiteren Haushalten geht im laufenden Geschäftsjahr weiter. Select Video ist aktuell in 3,7 Mio. Haushalten im Verbreitungsgebiet von Kabel Deutschland verfügbar.

Pressekontakt:

Mediengruppe RTL Deutschland
Thomas Bodemer, RTL interactive
Telefon: +49 221-45 67 4314
thomas.bodemer@rtl.de

Kabel Deutschland
Maurice Böhler
Manager Produktpresse
Tel.: +49 89 96 010 - 159
maurice.boehler@kabeldeutschland.de

Original-Content von: Mediengruppe RTL Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mediengruppe RTL Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: