Mediengruppe RTL Deutschland

Mediengruppe RTL Deutschland hat den Mai erfolgreich abgeschlossen

Köln (ots) - Die Sender der Mediengruppe RTL Deutschland (RTL, VOX, n-tv, RTL NITRO, SUPER RTL und RTL II) erreichten im Mai 2014 gemeinsam einen Marktanteil von 29,7 Prozent bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern. Damit lagen sie 3,6 Prozentpunkte vor den Sendern von ProSiebenSat.1 (26,1 %).

RTL erreichte im Mai einen Marktanteil von 12,9 Prozent und wurde damit erneut der beliebteste Sender bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern. Auf den folgenden Plätzen lagen Sat.1 (9,5 %), ProSieben (8,5 %), ARD (8,3 %), ZDF (7,6 %), VOX (7,0 %) und RTL II (5,6 %). SUPER RTL erreichte einen Marktanteil von 1,6 Prozent bei den 14- bis 59-Jährigen, RTL NITRO kam auf 1,6 Prozent und n-tv auf 1,1 Prozent.

Mit 10,6 Prozent Marktanteil lag RTL im Mai beim Gesamtpublikum hinter ARD (12,0 %) und ZDF (12,0 %).

Die Sender der Mediengruppe RTL Deutschland im Überblick:

Stärkste RTL - Sendung im Mai war "Wer wird Millionär?": Das Überraschungs-Special begeisterte am 26. Mai insgesamt 6,65 Millionen Zuschauer (MA 3+: 21,8 %). Der Marktanteil lag bei hervorragenden 19,3 Prozent (14 bis 59). Auch die regulären Ausgaben der Quizshow kamen auf starke Werte von bis zu 5,43 Millionen Zuschauer (Ausgabe am 12.05.2014, MA 3+: 16,7 %, MA 14 bis 59: 13,6 %). Die neue Staffel von "Lets Dance" ging ebenfalls mit neuen Rekorden zu Ende: Bereits das Halbfinale (23.05.2014) schalteten insgesamt 5,31 Millionen Zuschauer ein (MA 3+: 19,8 %). Der Marktanteil lag bei hervorragenden 21,5 Prozent (14 bis 59). Nochmals getoppt wurden diese Werte vom Finale am vergangenen Freitag, in dem Alexander Klaws zum "Dancing Star 2014" gekürt wurde: 5,58 Millionen Zuschauer insgesamt und 21,5 Prozent der 14- bis 59-Jährigen fieberten mit. Die jüngste Staffel von "Team Wallraff" sorgte nicht nur für reichlich Gesprächsstoff, sondern ebenfalls für starke Quoten: Bis zu 4,42 Millionen Zuschauer (05.05.2014) verfolgten die undercover-Recherchen der jungen RTL-Reporter (MA 3+: 16,3 %). Der Marktanteil bei den 14- bis 59-Jährigen lag bei hervorragenden 19,6 Prozent.

Bei VOX gab es im Mai tolle Musik und tolle Quoten in der Primetime mit "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert". Bis zu 10,7 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 59-Jährigen sowie 2,51 Millionen Zuschauer insgesamt sorgten am 6. Mai für neue Bestwerte der Musik-Event-Reihe. Und auch die anschließenden Dokumentationen über die deutschen Stars waren erfolgreich: "Die Sarah Connor-Story" (20.05.2014) sahen starke 11,3 Prozent (14 bis 59) und bescherten der Reihe ebenfalls einen neuen Bestwert. Außerdem kochte sich Steffen Henssler mit "Grill den Henssler" einmal mehr in die Herzen des Publikums: Mit 2,10 Millionen Zuschauern ab 3 Jahren sowie 8,3 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 59-Jährigen setzte der Hamburger Sushi-King neue Rekorde. Die Sonntagsausgabe "Prominent!" mit Constanze Rick erreichte mit 12,6 Prozent Marktanteil (11.05.2014) bei den 14- bis 59-Jährigen den besten Wert des laufenden Jahres. Auch die Access-Primetime war bei VOX erfolgreich: Mit 11,4 Prozent Marktanteil (14 bis 59) erzielten die Hobbygärtner aus "Ab ins Beet!" am 11.05. einen neuen Jahresbestwert. Außerdem konnte "biete Rostlaube, suche Traumauto" mit Panagiota Petridou einmal mehr Rekorde aufstellen: Mit 10,1 Prozent (14 bis 59) erreichte auch sie einen neuen Jahresbestwert.

Der Nachrichtensender n-tv punktete unter anderem mit seiner umfangreichen Nachrichten- und Wirtschaftsberichterstattung am Vormittag. Von Montag bis Freitag zwischen 7 und 12 Uhr erzielte n-tv einen sehr guten Marktanteil von 1,8 Prozent (MA 14 bis 59: 1,4 %). Die n-tv Nachrichten erzielten Marktanteile (14 bis 59) von bis zu 4,9 Prozent (MA 3+: bis zu 5,0 %). Die Telebörse schalteten im Mai bis zu 3,7 Prozent der 14- bis 59-Jährigen ein (MA 3+: bis zu 3,3 %). Eines der wichtigsten Themen war hier die ILA. Die Berichterstattung von der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung sahen bis zu 3,3 Prozent der 14- bis 59-Jährigen (MA 3+: bis zu 2,8 %). Am 28. Mai begleitete n-tv den Start von Astronaut Alexander Gerst zur ISS. Im Schnitt verfolgten 320.000 Zuschauer (MA 3+: 1,1%) die Live-Übertragung bei n-tv. In der Spitze schalteten bis zu 520.000 Zuschauer ein. Mit einem Monatsmarktanteil von 1,6 Prozent (14 bis 59) kann RTL NITRO wieder einen neuen Bestwert seit Senderbestehen verzeichnen. Beim Gesamtpublikum lag der Marktanteil bei 1,4 Prozent, was ebenfalls einen neuen Rekord markiert. Der Themenmonat HAI MAI war für RTL NITRO ein voller Erfolg: Der Filmklassiker "Der weiße Hai" erreichte bis zu 4,3 Prozent Marktanteil, die Deutschlandpremiere der Doku "Wie 'der Weiße Hai' die Welt veränderte" bis zu 2,7 Prozent Marktanteil und die Doku "Shark Night - Allein unter Haien" sehr gute 1,9 Prozent MA bei den 14- bis 59-Jährigen. SUPER RTL erreichte im Mai einen durchschnittlichen Marktanteil von 21,4 Prozent in der Zielgruppe der Drei- bis 13-Jährigen (6.00 bis 20.15 Uhr). Damit sicherte sich der Sender erneut die Marktführerschaft vor der Konkurrenz (Kika 18,9 %, Nick 9,7 % und Disney 9,1 %). In der Daytime liefen die neuen Folgen der "Superschurkenliga" mit Marktanteilen von bis zu 51,5 Prozent (Kinder 3 bis 13) sehr erfolgreich. Auch im Vorschulbereich konnte SUPER RTL punkten: Die neuen Episoden von "Chuggington - Die Loks sind los!" starteten mit Spitzen-Marktanteilen von fast 50 Prozent in der jungen Zielgruppe. In der Primetime überzeugte am 24. Mai das Oscar-prämierte Anime-Meisterwerk "Chihiros Reise ins Zauberland" mit 2,7 Prozent Marktanteil (14 bis 59). Der Montagabend gehörte dem hochneurotischen Ermittler "Monk", der ab 20.15 Uhr rund 2,5 Prozent der 14- bis 59-Jährigen Zuschauer für sich gewinnen konnte. RTL II erzielte im Mai einen Marktanteil von 6,4 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Am Nachmittag erreichte "Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller" bis zu 8,0 Prozent Marktanteil, die neuen Folgen der Dating-Show "Next, Please!" erzielten bis zu 7,8 Prozent Marktanteil. Die beliebten Soaps "Köln 50667" und "Berlin - Tag & Nacht" sorgten mit bis zu 12,9 bzw. 14,5 Prozent Marktanteil erneut für Spitzenwerte am Vorabend. Am 20. Mai stellten die "RTL II News" einen Jahresbestwert von 10,0 Prozent Marktanteil (14 bis 49) auf. Die Doku-Soap "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie!" feierte am 12. Mai mit der 100. Folge ein Jubiläum und erreichte mit 11,8 Prozent Marktanteil (14 bis 49) den besten Wert seit November 2012.

Mediengruppe RTL Deutschland

Konstantin von Stechow Tel: 0221 - 456 74239 E-Mail: konstantin.vonstechow@mediengruppe-rtl.de

Quelle: AGF, GfK, DAP TV Scope 5.1/ MG RTL Medienforschung; Stand: 01.06.2014, 27.-29.05.2014 vorläufig gewichtet. Bis zu = Höchster Durchschnittswert einer Sendung.

Pressekontakt:

Mediengruppe RTL Deutschland
Konstantin von Stechow
Tel: 0221 - 456 74239
E-Mail: konstantin.vonstechow@mediengruppe-rtl.de

Original-Content von: Mediengruppe RTL Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mediengruppe RTL Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: