Mediengruppe RTL Deutschland

Mediengruppe RTL Deutschland: 500.000 Euro für Erdbebenopfer in Haiti

    Köln (ots) - Bereits eine halbe Million Euro sind bei der am vergangenen Donnerstag gestarteten Hilfsaktion der Mediengruppe RTL Deutschland zusammen gekommen, die nun umgehend als Nothilfe für die Erdbebenopfer in Haiti zur Verfügung gestellt werden. 435.000 Euro stammen aus reinen Spenden der Zuschauer, zu denen über eine Trailerkampagne bei RTL, VOX, n-tv und Super RTL aufgerufen werden. Zudem stellt die "Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V." weitere 65.000 Euro aus dem Nothilfefond der Stiftung zur Verfügung. Wolfram Kons, Gesamtleiter RTL-Charity: "Wichtig war uns eine möglichst schnelle und unbürokratische Hilfe, die direkt bei den Betroffenen ankommt. Das könen wir jetzt durch das große Engagement unserer Zuschauer leisten. Dafür danke ich jedem einzelnen Spender von Herzen."

    Stiftungspartner action medeor leistet jetzt mit dem gesammelten Geld Hilfe im Katastrophengebiet. "Jetzt geht es darum, Leben zu retten. Darüber hinaus werden wir uns nachhaltig vor Ort engagieren und unter anderem das vor einigen Jahren durch ein Projekt des RTL-Spendenmarathons unterstützte und leider vollkommen zerstörte Waisenhaus in Haiti wieder aufbauen", verspricht Kons.

    Als erste Soforthilfe hatte die "Stiftung RTL" bereits am vergangenen Donnerstag gemeinsam mit Stiftungspartner action medeor Medikamente im Wert von 50.000 Euro auf den Weg in das Katastrophengebiet gebracht. Ein Medikamentenpaket von action medeor im Wert von 50 Euro sichert die Behandlung von 35 Erwachsenen und 100 Kindern mit Antibiotika und Schmerzmitteln.

    Reporter der Mediengruppe RTL Deutschland dokumentieren den Zuschauern mit ihrer Berichterstattung aus dem Krisengebiet, wie ihre Hilfe ankommt.

    Natürlich kann auch weiterhin gespendet werden:

    Überweisung: Sparkasse KölnBonn Empfänger: Stiftung RTL Konto: 15 12 15 1 BLZ: 370 501 98 Stichwort: HAITI

    Telefon: Telefonhotline: Tel. 0900 - 123 6000 Mit jedem Anruf aus dem deutschen Festnetz spenden die Anrufer automatisch fünf Euro an die "Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V.". Der Betrag wird ganz einfach mit der Telefonrechnung abgebucht.

    SMS: Senden Sie eine SMS mit dem Kennwort RTLHAITI oder RTL HAITI an die Nummer 81190 und es werden 5,00 Euro automatisch mit der Mobilfunkrechnung abgebucht.

    Online über www.spendenmarathon.de

Pressekontakt:
Mediengruppe RTL Deutschland
Bettina Klauser
Telefon:  0221 / 456 - 4306
bettina.klauser@rtl.de

Stiftung RTL:
Maren Mossig
Tel: 0221-78870305
E-Mail: mossig@diepressetanten.de

Original-Content von: Mediengruppe RTL Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mediengruppe RTL Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: