G+J Wirtschaftsmedien

'Business Punk' künftig mit Redaktionsdoppelspitze: Textchef Christian Cohrs und Digital Manager Tolgay Azman übernehmen zum 1. September die Redaktionsleitung

Hamburg (ots) - 24. August 2016 - Das G+J Magazin 'Business Punk' wird ab September von einer Redaktionsdoppelspitze geführt. Zu diesem Zeitpunkt übernehmen der bisherige Textchef Christian Cohrs, 37, und Digital Manager Tolgay Azman, 26, gemeinsam die Redaktionsleitung des Wirtschafts- und Lifestyle-Magazins, das seit 2009 die Arbeits- und Lebenswelten der Startup-Szene, der Kreativwirtschaft und der Young Professionals abbildet. Cohrs und Azman werden die Marke gemeinschaftlich weiterentwickeln sowie die Vernetzung von Print und Digital intensivieren.

"Christian Cohrs und Tolgay Azman bilden eine Doppelspitze, die sich ideal ergänzt, vor Kreativität sprüht und die Zielgruppen bestens kennt. Sie kennen und leben die Marke und werden die Weiterentwicklung auf allen Kanälen vorantreiben", erklärt Publisher Simon Kretschmer. 'Business Punk' ist mit aktuell 210.000 Facebook-Fans und 113.000 Followern bei Xing bereits heute die stärkste Social-Media-Marke unter den Wirtschaftsmagazinen in Deutschland.

Beiden ist das Magazin bestens vertraut: Christian Cohrs ist seit 2009 für verschiedene Titel der G+J Wirtschaftsmedien tätig und seit 2013 Redakteur bei 'Business Punk', seit 2014 als dessen Textchef. Tolgay Azman startete dort im Frühjahr 2013 als Social Media Manager, seit 2014 ist er Digital Manager für 'Business Punk' und 'Capital'.

Ruth Fend, bislang Redaktionsleiterin von 'Business Punk', tritt die Chefredaktion von 'Neon' und 'Nido' damit entsprechend früher an.

Pressekontakt:

Joachim Haack,
PR/Kommunikation STERN, TERRITORY,
CAPITAL / BUSINESS PUNK
c/o PubliKom, Tel. 040/39 92 72-0,
E-Mail: presse@publikom.com
www.business-punk.com/party

Original-Content von: G+J Wirtschaftsmedien, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: G+J Wirtschaftsmedien

Das könnte Sie auch interessieren: