Haier Group Co. Ltd.

Haier wird auf der IFA komplette Produktpalette intelligenter Haushaltsgeräte präsentieren und startet Anfang nächsten Jahres Export nach Europa

Berlin (ots/PRNewswire) - Am 2. September 2016 öffnet die IFA 2016 in Berlin, Deutschland, ihre Türen. Haier, die weltweite Nummer eins für Haushaltsgeräte, wird seine komplette Produktpalette intelligenter Haushaltsgeräte, u. a. den "Fragrant"-Kühlschrank, die "Amethyst"-Waschmaschine und die "HomeKit"-Klimaanlage, auf der weltweit führenden Messe für Consumer Electronics und Home Appliances präsentieren, um Haiers interaktiven und intelligenten Lifestyle bekannter zu machen. Hierzu ist anzumerken, dass Anfang nächsten Jahres die vollständige Produktpalette intelligenter Haushaltsgeräte, die auf der IFA zu sehen ist, auf dem europäischen Markt eingeführt wird, um den Zugang zu einem intelligenten Haushaltsalltag zu ermöglichen.

Haier - der weltweite Vorreiter für intelligente Haushaltsgeräte - präsentierte die erste komplett offene, personalisierte und vernetzte intelligente Life-Plattform: Die "U+ Smart Life Plattform" bietet fünf Haupt-Ökosystemleistungen, u. a. in den Bereichen Küche & Lebensmittel, Körperpflege, Wohnen, Sicherheit und Unterhaltung, die über ein interaktives System vernetzt sind, sowie eine offene Ressourcen-Plattform und ein Geschäftsmodell für Produkte und Öko-Dienstleistungen. Die Plattform schafft außerdem ein besseres intelligentes Haushaltserlebnis durch eine Vernetzung auf mehreren Ebenen.

Auf der IFA wird Haier diese interaktive und vernetzte intelligente Plattform der Welt vorstellen.

Loren Wiener, ein ausländischer Wissenschaftler, "unterhält" sich mit einem "Fragrant"-Kühlschrank. Wenn er eine Tomate aus dem Kühlschrank nimmt, zeigt der Bildschirm an: "Eine Tomate, 16 Kilokalorien. Nur noch vier Tage bis zum Verfallsdatum der restlichen Tomaten." Diese Funktion des Kühlschranks identifiziert Nahrungsmittel. Die Kamera auf dem Kühlschrank ist in der Lage, Nahrungsmittel nach ihrer Frische zu sortieren und den Benutzer daran zu erinnern, die Lebensmittel zu essen, solange sie noch frisch genug sind. Außerdem kann die Ein- und Aus-Funktion sowie die Temperatur der "HomeKit"-Klimaanlage über Siri bzw. ein Smartphone ferngesteuert werden. Benutzer können das Waschprogramm aus der Ferne auswählen. IFA-Besucher können Haiers intelligente Rundumlösung hautnah erleben.

Für die Konsumgüterelektronik, die durch neue Technologien wie das Internet der Dinge, Cloud-Computing und Big Data gefördert wurde, ist eine noch nie dagewesene Ära der Interaktion und Vernetzung angebrochen. Vor diesem Hintergrund hat Haier die "U+ Smart Life Plattform", neue Net-Crafts und intelligente Konzepte eingeführt. Haier nutzt dieses Jahr die IFA, um seinen Vorsprung im Bereich der intelligenten Haushaltsgeräte zu demonstrieren, seine vollständige Produktpalette nach Europa zu exportieren und die Einführung seiner intelligenten Haushaltsstrategie auf dem Weltmarkt zu beschleunigen.

Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160902/403784
 

Pressekontakt:

Pan Jingjing
+86-532-6606-7785
panjingjing@sdpr.com.cn

Original-Content von: Haier Group Co. Ltd., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Haier Group Co. Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: