Haier Group Co. Ltd.

Chinesischer Elektronikhersteller Haier präsentiert seine aktuelle innovative Produktpalette auf der CES 2016

Las Vegas (ots/PRNewswire) - Haier, einer der führenden Elektronikhersteller Chinas, zeigt sein Produktsortiment - von mehreren ostasiatischen Produzenten als das "U+ Ökosystem" bezeichnet - auf der seit 6. Januar 2016 in Las Vegas, Nevada, stattfindenden internationalen Fachmesse Consumer Electronics Show 2016 (CES 2016), um die Leistungsfähigkeit des Unternehmens in der Fertigung weltweit gebührend zu präsentieren.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160106/319966

Haier ist mit fünf großen Forschungs- und Entwicklungszentren, 21 Industrieparks und 24 Produktionsstätten, die strategisch günstig auf dem ganzen Globus verteilt sind, in der Lage, Trends bei den Nutzerpräferenzen zu ermitteln, wenn diese Trends noch in den Kinderschuhen stecken. So kann das Unternehmen Lösungen liefern, die auf die entstehende Nachfrage aufgrund der wachsenden Präferenzen eingehen. Die Ausstellungsstücke von Haier, die sieben intelligente (oder "U+") Ökosysteme abdecken, zu denen Lebensmittel, Luft, Reinigung, Wasser, Sicherheit, Unterhaltung und Bildung gehören, konnten sowohl unter Branchenkennern als auch Besuchern einige Aufmerksamkeit gewinnen.

Auf der CES hatte Evan, ein Student vom Columbus College of Art & Design, die Gelegenheit, drei der kleinen Wohnraummodelle von Haier zu erleben. All diese Wohnraummodelle umfassen Haushaltsgeräte für das intelligente Zuhause, die speziell zur Verwendung in kleineren Wohnbereichen entwickelt wurden und junge Konsumenten ansprechen, die typischerweise in eher beengten Wohnverhältnissen in jeder beliebigen Großstadt in den ganzen Vereinigten Staaten leben.

Evan sagte: "Ein so kompakt gestalteter Raum könnte so viele Haushaltsgeräte beherbergen. Wenn in meinem Apartment eine solche Palette von Haushaltsgeräten wäre, dann kann ich kochen und gleichzeitig den Weinschrank nutzen, um meine Auswahl an Lieblingsweinen zu lagern."

Während der Messe zeigte Haier ebenfalls über Netzwerk verbundene Produkte in allen sieben U+ Ökosystemen. Mit dem intelligenten Haushaltsroboter Ubot stellte Haier die ideale Lösung für Konsumenten vor, die bereits jetzt darüber nachdenken, wie sie durch die neuesten technologischen Fortschritte mehr Komfort in ihr alltägliches Leben bringen können, und dieses Paradebeispiel ist nur der jüngsten Meilenstein des Unternehmens im Bereich intelligente Fertigung. Haier ist auf der CES einer der größten Aussteller für Produkte Made in China geworden, die speziell für die globalen Märkte entwickelt und konzipiert werden.

Ein Unternehmenssprecher von Haier erläuterte, dass die Ausstellungsobjekte auf der CES das Resultat eines vernetzten Fabriksystems seien und dieses System basiere wiederum auf dem Engagement des Unternehmens für intelligente Fertigung. Als führender chinesischer Hersteller hat Haier bereits im Jahr 2012 angefangen, sich mit intelligenten Fertigungssystemen und dem vernetzten Produktionsbetrieb zu beschäftigen. Das Unternehmen hat sieben vernetzte Fabriken aufgebaut und ein interaktives und offenes Ökosystem etabliert, das sich aus Geschäftsbereichen, Nutzern und erstklassigen Ressourcen zusammensetzt.

Pressekontakt:

Pan Jingjing
+86 155-8986-8657
panjingjing@sdpr.com.cn

Weitere Meldungen: Haier Group Co. Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: