spectrumK GmbH

spectrum|K: Generika-Ausschreibung: Zuschläge für 65 Fachlose bei Generika sind erteilt
Ingo Werner: "Erfolg der Ausschreibung sichert effiziente Medikamentenversorgung"

Berlin (ots) - spectrum|K hat die Zuschläge für die ersten 65 Fachlose seiner Ausschreibung von Generika erteilt. Unter den 37 bezuschlagten pharmazeutischen Unternehmen finden sich sowohl große deutsche Traditionsunternehmen als auch neue mittelständische Unternehmen. Erzielt wurden Rabatte, die eine wirtschaftliche Arzneimittelversorgung über die nächsten zwei Jahre gewährleisten. "Für mehrere Millionen Versicherte der teilnehmenden Krankenkassen ist dies eine gute Botschaft", so Ingo Werner, Geschäftsführer bei spectrum|K. Einerseits sind die jeweiligen Medikamente zuzahlungsfrei, andererseits hilft spectrum|K den beteiligten Kassen, die Mittel ihrer Versicherten effizient einzusetzen und sich optimal um die Patienten zu kümmern.

Die Rabattverträge werden voraussichtlich zum 01.03.2010 beginnen. Vorteil: Dieser Zeitpunkt ermöglicht einen einheitlichen Vertragsbeginn mit 14 weiteren Fachlosen, deren Zuschläge frühestens am 06.11.2009 erteilt werden. Die Zeitspanne zwischen Zuschlagserteilung und Vertragsbeginn ermöglicht den Vertragspartnern, die Produktion auf die neuen Produkte umzustellen und den Großhandel sowie die Apotheken frühzeitig zu beliefern.

Ihr Ansprechpartner für die Medien und für die Vermittlung von Kontakten in die Fachabteilung:


Thomas Isenberg, Leiter Geschäftsbereich
Interessenvertretung/Marketing; Pressesprecher
E-Mail: Thomas.Isenberg@spectrumK.de, Tel.: 030-212336400

Original-Content von: spectrumK GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: spectrumK GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: